Apolda 12.000 Karten für Musiksommer verkauft

Der Apoldaer Musiksommer soll zu einer Institution werden. Foto: Redaktion
Der Apoldaer Musiksommer soll zu einer Institution werden. Foto: Redaktion
Autor: KB | Datum: 14.08.2019
So viele Leute hatten wir noch nie zum Musiksommer - das Interesse hat Apolda dann doch mehr als überrascht, sagte eine Stadtsprecherin. Für die beiden Konzerte sind bisher rund 12.000 Karten über die Ladentheke gegangen.

Allein für den Auftritt der "Fantastischen Vier" nächste Woche Samstag - präsentiert von ANTENNE THÜRINGEN - wurden bislang mehr als 9.000 Karten verkauft. Für Ben Zucker sind es auch schon fast 3.000. Und was für Apolda besonders wichtig ist: Zwei Drittel der Konzertbesucher kommen nicht aus der näheren Gegend. Das freut auch die Hotelbesitzer. Für das Musiksommer-Wochenende sind sie ausgebucht.

» TICKETINFO HIER

Der Musiksommer wurde im Nachgang der Landesgartenschau vor zwei Jahren eingeführt. Schon jetzt bedeutet er laut Sprecherin einen Imagegewinn für die Stadt. Und er soll weiter etabliert werden, um Apolda noch weiter über die Grenzen der Stadt bekannt zu machen.

So steht schon der erste Act für den Musiksommer im nächsten Jahr fest: Am 21. August kommt Sarah Connor nach Apolda - präsentiert von ANTENNE THÜRINGEN. Die Karten dafür bekommen Sie ab Freitag an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


PS: Ab dem 19.08.2019 verlosen wir Tickets für das Konzert der FANTASTISCHEN VIER . Einfach mal reinhören und Glück haben.