Volkenroda 1 zu 1 Konzerte aus Thüringen boomen

Ein Konzert ganz für Sie allein. Das geht bei den 1 zu 1 Konzerten. Symbolfoto: Pixabay
Ein Konzert ganz für Sie allein. Das geht bei den 1 zu 1 Konzerten. Symbolfoto: Pixabay
Autor: LG | Datum: 07.07.2020
Fehlts Ihnen auch so sehr wie mir? Live Musik... Egal ob große Konzerte in der Thüringenhalle in Erfurt oder die Lieblings-Coverband im Festzelt. Aber es gibt vielleicht eine Lösung - 1 zu 1 Konzerte. 

Die Idee stammt hier aus Thüringen - im Kloster Volkenroda im Unstrut-Hainich-Kreis haben mehrere Musiker im vergangenen Jahr Einzelkonzerte gespielt - im Ziegenstall, Weinkeller oder auf der Blumenwiese. Nur der Musiker, ein Zuhörer und der Gastgeber. 

In der aktuellen Corona-Zeit, in der an normale Konzerte natürlich nicht zu denken ist, ist das die ideale Lösung und wird in Berlin, Stuttgart, Leipzig oder auch in Erfurt nachgemacht. 

Bis jetzt werden vor allem klassische Konzerte gespielt. Eine Geige, eine Flöte oder ein Cello. Wirklich auf ein Minimum reduziert. Aber wieder LIVE-Musik. Und eben nicht nur online gestreamt, so wie es viele Musiker jetzt aus der Not heraus gemacht haben.

Der Preis hängt immer davon ab, wie viel dem Zuhörer das Ganze wert ist... Die Konzerte laufen auf Spendenbasis. Aber die Zuhörer waren bis jetzt immer sehr großzügig. Mehr als 3.000 Minikonzerte wurden in den letzten Monaten in ganz Deutschland gespielt und dabei sind mehr als 70.000 Euro zusammengekommen. Das Geld landet im Nothilfefonds der Deutschen Orchesterstiftung.

Weitere Infos und Spielorte gibts hier