Zuhause abgebrannt: Flammen in Kupfersuhl

ANTENNE THÜRINGEN
Dramatische Szenen gestern Abend in Kupfersuhl im Wartburgkreis: Zwei Häuser und eine Scheune stehen in Flammen. In einem Haus lebte eine Familie mit Kindern. Im anderen ein alleinstehender Mann. Alle wurden rechtzeitig evakuiert und sind unverletzt. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. Rund 100 Feuerwehrleute waren bei den Löscharbeiten im Einsatz. Die Häuser sind nicht mehr bewohnbar
Fotos: Redaktion