Fotos / 20.11.2018 - Jena, Winzerla


Vier Tote bei Familiendrama in Jena

Ein 38 Jähriger wird verdächtigt, seine 25 Jahre alte Ehefrau, deren neuen Lebensgefährten und das Kind getötet zu haben. Foto: Redaktion
Mit einem Messer soll der 38-Jährige die Frau und deren neuen Partner getötet haben. Foto: Redaktion
Vor dem Haus in Winzerla stellen Menschen heute Morgen Kerzen und Teddybären auf. Foto: Redaktion
Montagnachmittag sind in einem Haus in Winzerla vier Leichen gefunden worden. Foto: Redaktion
Bis kurz vor der Tat hatte das Paar zusammengelebt, so der aktuelle Stand der Ermittlungen. Foto: Redaktion
Der Verdächtige war der leibliche Vater des Säuglings, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Gera. Foto: Redaktion
Montagnachmittag waren in einem Haus in Winzerla vier Leichen gefunden worden Ein 38-Jähriger wird verdächtigte, seine 25 Jahre alte Ehefrau, deren neuen Lebensgefährten und ein wenige Wochen altes Baby getötet zu haben. Der Verdächtige war der leibliche Vater des Säuglings.

Wir unterstützen die Thüringer Vereine

www.fc-carlzeiss-jena.de
www.baskets-jena.de
www.thueringer-hc.de
www.thsv-eisenach.de
www.black-dragons-erfurt.de/
www.rot-weiss-erfurt.de
basketball-loewen.com