Salza-Halle in Bad Langensalza wird größer

ANTENNE THÜRINGEN
Knapp 3 Jahre haben alle darauf gewartet, jetzt kann sie endlich losgehen - die Erweiterung der Salza-Halle in Bad Langensalza. 13 Millionen Euro werden die Bauarbeiten voraussichtlich kosten.  Bei der Planung wurde sowohl an den Spitzensport der Handballerinnen vom Thüringer HC gedacht, als auch an den Schul- und Breitensport, der ebenfalls in der Salza-Halle stattfindet. Zum Artikel!
Fotos: Redaktion