Nach Überflutungen erneut heftige Unwetter

ANTENNE THÜRINGEN
Nach dem heftigen Unwetter am Sonntag sind unzählige Keller und Straßen im Ilm-Kreis und im Kreis Gotha überflutet worden. Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz. Inzwischen warnt der Deutsche Wetterdienst erneut vor schlimmen Unwettern über Thüringen. An Gera und Ilm drohe die höchste Alarmstufe 3. Zum Artikel!
Fotos: dpa, unsere Hörer