Brand im Leubinger Bahnhof

ANTENNE THÜRINGEN
Die Sömmerdaer Feuerwehr war in der Nacht zum Donnerstag auf dem Gelände des Bahnhofs in Leubingen im Einsatz. Insgesamt 27 Einsatzkräfte der Feuerwachen Sömmerda und Kölleda waren vor Ort. Nach fünf Stunden war das Feuer gelöscht. Ein Feuerwehrmann wurde durch eine herunterfallende Dachziegel verletzt.
Fotos: Feuerwehr Sömmerda