Zuschauer geschockt

Wie geht es Jan Hofer?

Foto: Jan Hofer Quelle: ARD
Foto: Jan Hofer Quelle: ARD
Autor: ES | Datum: 17.03.2019
Am Ende der 20-Uhr-Nachrichten war Jan Hofer nicht mehr in der Lage weiterzumoderieren.

Donnerstagabend sahen Millionen Zuschauer wie sich Jan Hofer am Ende der Tagesschau benommen an seinem Sprecherpult festhalten musste. Er sagte nichts, schaute nicht in die Kamera. Erst nach einigen Sekunden wurde ein schwarzes Bild eingeblendet. Hofer weist an der Stelle nachdem Wetter normalerweise auf die Tagesthemen hin. Dazu war er nicht mehr in der Lage.

Jan Hofer musste daraufhin ins Krankenhaus gebracht werden. Ihm geht es aber wieder besser. Über Twitter äußerte sich der Tagesschau-Moderator und bedankte sich für die vielen Genesungswünsche. 

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos