Nasenspray, Gurgeln & Co

Vorbeugung gegen Corona?

Gurgeln gegen Corona? Bild: Adobe Stock
Gurgeln gegen Corona? Bild: Adobe Stock
Autor: AW | Datum: 16.04.2021
Worum geht es beim Gurgeln zur Vorbeugung von Corona? Und wird tatsächlich an einer Corona Impfung in Form von Nasenspray gearbeitet?

ANTENNE THÜRINGEN Nachgefragt - Ihre Fragen sind unser Auftrag.

Alternative: Vorbeugung durch Gurgeln

Im Interview mit Prof. Dr. Klaus Zastrow
Prof. Dr. Klaus Zastrow

"Wir hätten nie einen Lockdown gebraucht, wenn die Politik das von Anfang an (...) empfohlen hätte" sagt uns Prof. Dr. Klaus Zastrow, Facharzt für Hygiene- und Umweltmedizin.

Worum geht es genau beim Gurgeln?

Mit welchem Mittel wird gegurgelt?

Welche Gurgelmenge ist die richtige?

Was bringt das Gurgeln bei einem positiven Corona-Test?

Was kostet mich das Gurgeln?

Was wäre, wenn jeder diese vorbeugende Maßnahme durchführen würde?

Befinden sich die Vieren nicht in der Nase? Dort gurgelt man aber nicht?

Bekommt man von Betaisodona wirklich gelbe Zähne?

Am 22.04. sprachen wir anlässlich einer neuen Studie aus England nochmals mit Dr. Zastrow über das Thema Munddesinfektion. Im Fachjournal "Journal of Oral Medicine and Dental Research" veröffentlichten Wissenschaftler der Universität vom Birmingham ihre Forschungsergebnisse. Diese Ergebnisse stützen die Theorie von Dr. Zastrow. Einfache Mundhygiene kann nicht nur helfen, die Corona-Ansteckungsgefahr zu senken, sondern auch verhindern, dass COVID-19-Erkrankungen schwer oder sogar tödlich verlaufen.

Prof. Dr. Klaus Zastrow zu den aktuellen Studienergebnissen aus England

Im Interview mit Dr. Peter Walger

Regelmäßiges Gurgeln schützt zwar nicht garantiert vor einer Übertragung oder auch einer Ansteckung mit Corona, ist aber durchaus sinnvoll zur Vorbeugung vor bestimmten Situationen und zum Schutz der eigenen Schleimhäute. Das erklärt uns Dr. Peter Walger von der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene.

Wie stehen Sie zur Aussage zum Gurgeln als Lösung von Prof. Dr. Zastrow?

Wie genau wirken die Gurgellösungen?

Gibt es hierzu bereits Studien?

Im Interview mit Toni Luise Meister

Über Mundspülungen als Maßnahme gegen Corona haben wir mit Biomedizinerin Toni Luise Meister von der Ruhr-Universität Bochum gesprochen. Sie war an einer Studie beteiligt, die Mundspülungen aus der Drogerie auf ihre Fähigkeit getestet hat Corona-Viren zu inaktivieren.

Was wurde in der Studie mit welcher Methode getestet?

Wo liegen die Limitationen dieser Studienergebnisse?

Welche Mundspüllösungen sind besonders empfehlenswert?

Alternative: Nasenspray

Im Interview mit Prof. Dr. Marcus Groettrup

Prof. Dr. Marcus Groettrup arbeitet im Fachbereich Biologie an der Uni Konstanz. Wir haben ihn zur möglichen Alternative Nasenspray gegen Corona befragt.

Wie funktioniert das?

Das Mittel wird in die Nase verabreicht?

Ein Mittel gegen mehrere Virenarten? Was ist drin?

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Ist es effektiver als eine normale Impfung?

Wann wird das Mittel auf den Markt kommen?

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos