Die besten Freizeittipps

Veranstaltungstipps für das Wochenende

Zum Beispiel auf dem Töpfermarkt in Gera entspannen / Symbolfoto pixabay
Zum Beispiel auf dem Töpfermarkt in Gera entspannen / Symbolfoto pixabay
Autor: CL | Datum: 25.05.2018
Wo Sie die Zeit am letzten Mai-Wochenende des Jahres am besten verbringen können, erfahren Sie hier.

Für alle Nachteulen und Kulturbegeisterten gibt's an diesem Wochenende sowohl in Erfurt als auch im Weimarer Land die Lange Nacht der Museen. Das heißt, dass von 16 bis 24 Uhr diverse Galerien, Mühlen, Kirchen und Museen besondere Angebote zum Mitmachen und Gestalten. Egal wie alt, jeder darf hier seiner Kreativität freien Lauf lassen. Allein im Weimarer Land beteiligen sich 24 verschiedene Institutionen wie das Kunsthaus Apolda, wo Sie im Stil von Andy Warhol ganz eigenständig T-Shirts oder Beutel bedrucken können. Das gesamte Programm gibt es HIER. Alle weiteren Veranstaltungs-Highlights im Überblick.

Nordthüringen

  • Leinefelde-Worbis: Samstag und Sonntag findet dort das traditionelle „Fest der Leinefelder Lämmerschwänze" statt. Samstagabend gegen 19 Uhr geht's los mit einem großen Salutschießen. Danach gibt's Livemusik und eine Lichtshow am Teich. Am Sonntag gibt's auch einiges für die Kleinen: Hüpfburg, Trampolin, aber auch Dart, Billard oder Fußball spielen ist angesagt.
  • Büttstedt: Im Kloster Anrode in Büttstedt bei Mühlhausen geht am Sonntag die 750 Jahr-Feier des Klosters zuende. Dafür gibt's einen Handwerkermarkt. Zu sehen sind da Handarbeiten, es gibt Leckereien aus der Region und es wird gezeigt, wie mit Kettensägen geschnitzt werden kann oder wie Münzen geprägt werden. Los geht's 11 Uhr.
  • Sondershausen: Das ganze Wochenende über findet das Residenzfest im Schlossgarten statt mit Handwerker- und Antiktrödelmarkt. Absolutes Highlight: Samstagabend um 22 Uhr tritt die Band Karat auf der Theaterwiese auf. Sonntag geht's dann um 10 Uhr weiter.

Westthüringen

  • Eisenach: Pink Floyd-Fans ausgepasst! Am Sonntag gibt's im Biergarten PHANTASIE in Eisenach die Songs der legendären Band live. Pink Floyd treten zwar nicht selbst auf, dafür aber die Tribute Band LUNATIC. Dabei singen sie nicht nur die Songs der Band, sondern haben auch einige Anekdoten über Pink Floyd auf Lager. Schöne Clubatmosphäre in Eisenach, Einlass ist 17 Uhr, los geht's 18 Uhr.
  • Rennsteig/Oberhof: Am Freitag steigt 17 Uhr die Heichelheimer Kloßparty. Samstag findet dann der kultigste und größte Crosslauf Europas auf dem Rennsteig statt. Beim 46. Gutsmuths Rennsteiglauf sind zwar schon alle Plätze voll, mitfiebern und feiern können Sie aber! Samstagabend gibt's in Oberhof dann die große Rennsteiglauf-Party ab 16 Uhr. Die Partys steigen in der Dreifelderhalle in der Jägerstraße. Als Moderatorin ist Wenke Weber von „Guten Morgen Thüringen!" mit dabei!
  • Schönstedt: Am Samstag gibt es auf dem Baumkronenpfad in Schönstedt eine ganz spezielle Performance. Auf das Wesentliche minimiert tritt das Duo "Drum'n'Guitar" zwischen den Baumkronen auf. Johannes Luster bringt sein Cajon mit, während Benjamin Trostdorf mit der Gitarre und seiner Stimme die Blues-, Jazz- und Rocksongs zum Leben erweckt. Los gehts um 18:30 Uhr.

Mittelthüringen

  • Jena: Von Freitag bis Sonntag feiert der Schlegelsberg in Jena sein Wohngebietsfest. Da wird einiges geboten: DJ am Freitag, Kinderfest mit Hüpfburg und Livemusik am Samstag. Auch am Sonntag gibt's Live-Musik. Der Biergarten hat auch auf – also was Schönes für die ganze Familie.
  • Erfurt: Am Sonntag wird im Thüringer Zoopark ein Kinderfest veranstaltet. Von 10:00 bis 18:00 Uhr gibt es verschiedene Mit-Mach-Aktionen, ein buntes Bühnenprogramm und viel Wissenswertes über Zoo- und Naturthemen für Klein und Groß. Es soll eine Kinderdisco geben, eine Zoo-Rallye, ein Kindertheater – alles zum gewöhnlichen Zooparkeintrittspreis.
  • Großobringen: Schülerinnen und Schüler der Regelschule „Am Lindenkreis" präsentieren zusammen mit internationalen Studenten der Bauhaus-Universität Weimar am Samstag das Culture Food Festival. Da gibt's kulinarische Köstlichkeiten zu probieren und Wissenswertes aus vielen verschiedenen Ländern zu erfahren. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow soll auch vorbeischauen. Los geht's 10 Uhr in Großobringen, Am Plan.

Ostthüringen

  • Gera: Zum 9. Mal findet am Wochenende in Gera unter anderem auf dem historischen Marktplatz der Töpfermarkt statt. Los geht's am Samstag um 10 Uhr. Vertreten sind 75 Töpferwerkstätten aus ganz Deutschland.
  • Hummelshain: Eine Ausstellung der anderen Art eröffnet am Sonntag in Hummelshain bei Kahla. Da gibt's im Tante Irma Museum eine Teddy-Bären-Ausstellung! Egal ob kleine, große, dicke oder dünne Teddys – dort sehen Sie einiges und erfahren auch, wie aus dem Raubtier ein beliebter Spielkamerad fürs Kinderzimmer wurde. Die Ausstellung öffnet um 16 Uhr.
  • Greiz: Mit dem JazzWerk Projekt #19 bringen die Initiatoren des Greizer Theaterherbstes eine ganz spezielle musikalische Erfahrung auf die Bühne. Das Motto ist, dass sich jeder Mensch gerne eine eigene Insel in Sachen Musik baut - die Künstler wollen jetzt Brücken dazwischen bauen. Jeden Tag am Wochenende gibt es zwei Auftritte, entweder in der Alten Papierfabrik oder in der Voigtlandhalle Greiz. Das komplette Programm und die Eintrittspreise gibt's HIER auf einem Blick.

Südthüringen

  • Großkochberg: Auf dem Schloss Kochberg bei Rudolstadt findet am Samstag das Klassik-Gartenfestival statt. Da kann man in Ruhe durch die Gärten des Schlosses spazieren und klassischer Musik lauschen. Es werden auch Familienführungen angeboten und Puppentheater gibt's für die Kinder.
  • Rudolstadt: Spiel, Spaß und jede Menge Action gibt's am Samstag zum Kinderfest in Groschwitz bei Rudolstadt mit Laufradrennen! Kinder der Altersklassen 2 – 6 Jahre dürfen ihr Können in einem kniffeligen Laufradparcours unter Beweis stellen. Ansonsten gibt's noch viele Bastel- und Spielstände, ein Kinderpuppentheater und Reggaehase Boooo. Los geht's 14 Uhr.
  • Meiningen: Im Meininger Staatstheater verabschiedet sich die Theatermaus am Sonntag mit einem Kindersommerfest in die Spielzeitpause. Eine schöne Theateraufführung gibt's da für Kinder, danach können die Familien noch zum Sommerfest auf den Theatervorplatz. Los geht's 11 Uhr.

 

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos