Jens Mays Gartentipp

Zeit für die Heckenschere

Tipps, wie Sie Eiben und Koniferen richtig verschneiden, gibt Gartenexperte Jens May. Foto: Pixabay
Tipps, wie Sie Eiben und Koniferen richtig verschneiden, gibt Gartenexperte Jens May. Foto: Pixabay
Autor: JM | Datum: 06.09.2019
Je kürzer die Hecke vorm Haus, desto größer wirkt es! Der September gilt als idealer Monat, immergrüne Hecken in Form zu bringen. Garten-Experte Jens May weiß, worauf man achten muss.

Scheiden Sie die Hecke jetzt, bleibt den Eiben und Koniferen, aus den die meisten immergrünen Hecken ja bestehen, genügend Zeit, die Schnittwunden noch vor der kalten Jahreszeit zu schließen!

Das verhindert, dass sie braun werden und auskahlen! Zum anderen ist das Wachstum jetzt im September fast abgeschlossen - der Neuaustrieb konnte sich festigen! Wichtig: Wir reden hier nur vom Formschnitt! Starke Rückschnitte und Rodungen sind erst ab Oktober aus Umweltschutzgründen gestattet!

Wie sie immergrüne Hecken schneiden - ob mit Muskelkraft oder elektrisch - Hauptsache Sie beachten die eiserne Regel: Unten breiter als Oben! Dadurch kommt das Licht gut an die Pflanzen ran, Auskahlen durch Lichtmangel wird verhindert und so einfach es klingt: Dadurch werden die Hecken auch widerstandfähiger für die kalte Jahreszeit, denn das Schnee- und Windbruchrisiko wird minimiert! Starke Rückschnitte bringen Hässlichkeit.

Noch ein Tipp

Um möglichst lange Freude zu haben: Wer jedes Jahr die immergrüne Hecke trimmt, hält ihre Größe in Schach und sorgt für besondere Dichtheit. Starke Rückschnitte quittieren Koniferen mit Hässlichkeit! Also lieber regelmäßig schneiden, als einmal in ein paar Jahren radikal!

Zu guter Letzt

Der Heckenschnitt, also die Abfälle, können kompostiert werden - auch wenn sie giftig sind! Sie verrotten genau wie andere Pflanzenabfälle

gut zerkleinert und mit anderen Kompostabfällen gut durchmischt. Dann wird die Verrottung gefördert und die Giftstoffe abgebaut bzw. neutralisiert.

Besser ist es!

Kleiner Tipp noch: Am besten ziehen Sie bei Arbeiten mit Koniferen Handschuhe an, da manche schon bei bloßem Hautkontakt mit Ausschlag reagieren!

 Den grünen Daumen haben Sie - Sie müssen ihn nur benutzen!

Viel Erfolg, Ihr Jens May

 

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos