Jens May Gartentipp

Wie werden Pfingstrosen vermehrt?

Pfingstrose, Foto: pixabay
Pfingstrose, Foto: pixabay
Autor: F | Datum: 08.08.2020
Jetzt ist die richtige Zeit, um Pfingstrosen zu vermehren und dieser Trick kann gegen Fliegen helfen.

Diesmal werden gleich zwei Hörerfragen beantwortet. Einmal zum Thema Pfingstrosen und einmal zu den lästigen Fliegen in diesem Jahr.

Pfingstrosen

Da kommt als Erstes die Mail von Veronika aus Meiningen auf den Tisch: Sie hat schon Anfang Sommer gefragt, wann und wie sie die Pfingstrosen vermehren kann. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt. Pfingstrosen werden geteilt, also Wurzelstöcke ausgraben. Dann nicht mit dem Spaten teilen, sondern einfach den ganzen Ballen anheben und aus Hüfthöhe auf den Erdboden fallen lassen. Das reicht meistens schon und der Wurzelstock fällt auseinander. Und damit ist der Grundstein für neue Stauden gelegt. Dann so tief eingraben, dass über der Pfingstrose noch 3 bis 4 cm Erde sind. Fertig!

Fliegen im Haus

Jetzt noch schnell in die Küche zu Dorit aus Zeulenroda - sie hat gemailt: Hallo Jens, in meiner Küche werden die Fliegen immer nerviger – die Klebebänder helfen nicht so überzeugend – was kann ich machen?

Die Fliegen sind dieses Jahr wirklich hartnäckig. Hier mein altes Hausmittel mit sofort Wirkung. Das machen Sie, nach dem Sie mit dem Mittagessen fertig sind und die Herdplatte noch warm ist: Einfach ein paar Tropfen Essig Essenz auf die warme Herdplatte. Das vertragen die Fliegen überhaupt nicht und dann Fenster auf. Probieren Sie es mal aus. Das ist unglaublich, wie schnell die Fliegen abhauen.

Den grünen Daumen haben Sie - Sie müssen ihn nur benutzen!

Viel Erfolg, Ihr Jens May

Meine Frage/Mein Tipp

Ihr direkter Kontakt zu unserem Mann mit dem grünen Daumen.

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder
Unsere Thüringer Imkerkarte:

Thüringer Imkerkarte

Der Jens May Gartentipp wird präsentiert von: „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

„Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

Foto: LOTTO Thüringen/Jacob Schröter

LOTTO Thüringen – einfach erklärt: Was ist eigentlich das „Grüne Herz – Der Smaragd-Schatz“?

Kommen Sie mit auf Schatzsuche mit „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“. „Grünes Herz“, das ist die 10 Euro Premium-Sofortlotterie von LOTTO Thüringen.

Auf dem Rubbellos haben Sie die Möglichkeit, 15 Smaragde freizurubbeln und können dabei bis zu 500.000 Euro gewinnen. Finden Sie ein Herz unter der Rubbelfläche, haben Sie den nebenstehenden Betrag einmal gewonnen, erscheint eine Schatztruhe, verzehnfacht sich der nebenstehende Betrag.

„Das Grüne Herz“ – ein Los von LOTTO Thüringen für das grüne Thüringen, denn Teile der Erlöse gehen gezielt Umweltschutzprojekten im Freistaat zu. Das Los für die Umwelt ist in LOTTO Annahmestellen in Thüringen erhältlich und zieht mit dem großen, funkelnden Edelstein in Herzform die Blicke auf sich. Für Glücksucher und Schatzjäger – „Grünes Herz –Der Smaragd-Schatz“.

Chance auf den Hauptgewinn 1:500.000. Spielteilnahme ab 18. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos unter www.lotto-thueringen.de.

www.lotto-thueringen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos