Wenkes Kochtipp

Selbstgemachtes Pesto

Pesto schmeckt super zu Nudeln, Reis und Risotto. Foto: Pixabay
Pesto schmeckt super zu Nudeln, Reis und Risotto. Foto: Pixabay
Autor: JM | Datum: 20.09.2019
Ein Gericht hat jetzt entschieden: Es ist kein Etikettenschwindel, wenn Rucola-Pesto auf dem Glas steht, aber nur 1,5 Prozent Rucola drin ist. Wenke macht ihr Pesto lieber selber - dann schmeckt's auch nach Rucola!

Bevor wir zur Zutatenliste kommen, der wichtigste Tipp vom Experten: Stellen Sie ihr Pesto am besten mit einem Mörser her. Denn durch den Mixer entstehen höhere Temperaturen. Die sorgen dafür, dass das Pesto besonders rasch bitter werden kann. Auch die Kräuter vorab mit einem Wiegemesser fein schneiden und keinesfalls mit einem Mixer zerkleinern. Das hat den gleichen Effekt. Sollte das Pesto doch einmal bitter geworden sein sollte, einfach mit reichlich frischer Petersilie aufpimpen, bis der bittere Geschmack nachlässt.

Das brauchen wir:

Zu jedem Pesto gehört: Basilikum, Pinienkerne, Knoblauchzehen, Olivenöl und Parmesan oder Pecorino oder sogar beides. Außer etwas Salz zum Abschmecken und evtl. Pfeffer brauchen wir nichts anderes. Natürlich brauchen wir noch Rucola. Ich würde noch frisch gepressten Zitronensaft dazu nehmen und eine halbe gemahlene Chilischote für die Feurigen unter ihnen.

So geht's:

Und es geht auch ganz einfach: Alle Zutaten bis auf das Olivenöl in einen großen Mörser geben und rasch miteinander verreiben. Pesto in ein verschließbares Glas füllen und anschließend mit etwas Olivenöl abdecken.

Und das schmeckt natürlich im Salat, aber passt auch zu Nudeln, Reis und Risotto. Auch lecker: Spinat fürs Pesto nehmen! 

Guten Appetit wünscht Ihnen 

Wenke Weber"

 

 Auch ein tolles Rezept? Hier schicken – freu mich!

Mein LieblingsRezept

Durchsuchen
löschen

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder
Wenkes Kochtipp

Mit Unterstützung von

REWE DEIN MARKT

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos