Wenkes Kochtipp

Schweinefilet mit Fenchel-Aprikosen-Gemüse

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay
Autor: AG | Datum: 05.07.2019
Heute schmeißen wir zwei saisonale Produkte in den Kochtopf.

Bei meinem Gericht heute trifft Schärfe auf Süße mit Chili und Honig!

Das brauchen wir:
(für 4 Portionen)

  • 2 Fenchelknollen
  • 250 g Aprikosen
  • Schweinefilets
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • Chilflocken
  • Olivenöl
  • Wasser
  • Butter
  • Honig
  • Gemüsebrühe
  • 1 Bund Dill

Fenchel und Aprikosen können sie auch ganz einfach zuhause anbauen. Wie das geht?
Das zeigt Ihnen Jens in seinem Gartentipp.

Wie geht es:

Vorab - Planen Sie bitte 35 Minuten Zubereitungszeit ein. Danach können sich alle an den Tisch setzen.

Zuerst kümmern wir uns um das Schweinefilet. Die müssen Sie mit grobem Meersalz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Danach in Olivenöl und einer ofenfesten Pfanne rundum braun anbraten. Geben Sie Wasser dazu und für 12-14 Minuten in den Ofen.

Jetzt ist der Fenchel dran. Den Strunk herausschneiden, die Knollen vierteln und die Viertel in dünne Scheiben schneiden. Butter zerlassen und den Fenchel darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken UND Honig würzen. Nach ein paar Minuten gießen Sie das mit Gemüsebrühe ab und lassen das um die 5 Minuten garen.

Zum Schluss sind die Aprikosen dran. Die müssen entsteint werden und in dünne Spalten geschnitten werden.

Mittlerweile kann das Schweinefilet aus dem Ofen. Wickeln Sie es in Alufolie und lassen es kurz ruhen.

Den Sud aus der Pfanne geben Sie zum Fenchel. Verfeinern Sie das mit Dill und geben Sie jetzt die Aprikosen zum Fenchel.
Das muss jetzt noch aufgekocht und eventuell nachgewürzt werden.
Fertig!

Wer es übrigens asiatisch mag, kann den Dill einfach gegen Koriandertauschen.

 

 Guten Appetit wünscht Ihnen 

Wenke Weber"

 

 Auch ein tolles Rezept? Hier schicken – freu mich!

Mein LieblingsRezept

Durchsuchen
löschen

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder
Wenkes Kochtipp

Mit Unterstützung von

REWE DEIN MARKT

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos