So gleich und doch so verschieden

Schneeglöckchen und Märzenbecher

Märzenbecher; Bild: Pixabay
Märzenbecher; Bild: Pixabay
Autor: AW | Datum: 16.01.2021
Ähnlich sind sie sich, aber am selben Fleck möchten sie nicht stehen.

Ist es Ihnen auch schon einmal aufgefallen? Die schönen Frühblüher, Schneeglöckchen und Märzenbecher würden zusammen im Beet so schön aussehen, aber das funktioniert in der Praxis meist nicht. Das hat mir auch Janina aus Bad Köstritz geschrieben. Entweder meckern ihre Schneeglöckchen oder ihre Märzenbecher verschwinden mit den Jahren. Woran liegt das?

Verschiedene Ansprüche

Schneeglöckchen mögen wie die meisten Frühlingszwiebelblumen einen eher trockenen Standort. Bei einem zu feuchten Boden können empfindlichen Zwiebeln faulen. Märzenbecher tanzen dagegen als eine der wenigen Zwiebelblumen aus der Reihe. Sie brauchen einen feuchten Boden und kommen damit auch das ganze Jahr über besser zurecht als mit Trockenheit. Aus diesem Grund sieht man die beiden Frühblüher selten zusammen.

Dieses Wissen kann man zu seinem Vorteil nutzen. Wenn Sie mal wieder Schneeglöckchen pflanzen, dann lieber eher am Heckenrand. Die Märzenbecher werden schattig in eine kühlere und feuchtere Ecke verlagert. Dann blüht es überall bei Ihnen im Garten.

Den grünen Daumen haben Sie - Sie müssen ihn nur benutzen!

Viel Erfolg, Ihr Jens May

Meine Frage/Mein Tipp

Ihr direkter Kontakt zu unserem Mann mit dem grünen Daumen.

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder
 

Der Jens May Gartentipp wird präsentiert von: „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

„Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

Foto: LOTTO Thüringen/Jacob Schröter

LOTTO Thüringen – einfach erklärt: Was ist eigentlich das „Grüne Herz – Der Smaragd-Schatz“?

Kommen Sie mit auf Schatzsuche mit „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“. „Grünes Herz“, das ist die 10 Euro Premium-Sofortlotterie von LOTTO Thüringen.

Auf dem Rubbellos haben Sie die Möglichkeit, 15 Smaragde freizurubbeln und können dabei bis zu 500.000 Euro gewinnen. Finden Sie ein Herz unter der Rubbelfläche, haben Sie den nebenstehenden Betrag einmal gewonnen, erscheint eine Schatztruhe, verzehnfacht sich der nebenstehende Betrag.

„Das Grüne Herz“ – ein Los von LOTTO Thüringen für das grüne Thüringen, denn Teile der Erlöse gehen gezielt Umweltschutzprojekten im Freistaat zu. Das Los für die Umwelt ist in LOTTO Annahmestellen in Thüringen erhältlich und zieht mit dem großen, funkelnden Edelstein in Herzform die Blicke auf sich. Für Glücksucher und Schatzjäger – „Grünes Herz –Der Smaragd-Schatz“.

Chance auf den Hauptgewinn 1:500.000. Spielteilnahme ab 18. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos unter www.lotto-thueringen.de.

www.lotto-thueringen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos