Wenkes Kochtipp

Sauerkraut-Auflauf

Sauerkraut mal anders: als Auflauf! Symbolbild: Pixabay
Sauerkraut mal anders: als Auflauf! Symbolbild: Pixabay
Autor: JK | Datum: 27.09.2019
Jeden Samstag heißt es "Wenke kocht köstlich". Die Rezepte bekommen Sie hier. Heute kommt Sauerkraut-Auflauf auf den Tisch!

Heute gibt's Sauerkraut-Auflauf. Und damit es schneller geht, nehmen wir das Sauerkraut mal aus dem Glas! 

Zutatenliste

  • vorwiegend fest kochende Kartoffeln
  • Zwiebel
  • rote Paprikaschote
  • 1 Dose Weinsauerkraut
  • 2 El Butter
  • 2 Eier
  • Crème fraîche
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

So geht's

Zunächst die Kartoffeln: Putzen, schneiden und bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen.

Inzwischen die Zwiebel würfeln, Paprika vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Das Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen.

Jetzt: Die Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das geht sicher auch mit Öl oder Margarine. Aber Butter ist einfach der bessere Geschmacksträger. Geben Sie nun das Sauerkraut dazu und dünsten das 2 Minuten mit. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen. Danach mischen Sie die Paprika unter. Es fehlt noch Crème fraîche! Schön mit Eiern verrühren, salzen und pfeffern!

Wenn die Kartoffeln fertig sind: Abgießen, kurz abdampfen lassen und grob zerstampfen. Auch hier Butter untermischen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Jetzt kommt alles in die Auflaufform. Die muss vorher noch mit Butter eingefettet werden. Im heißen Ofen bei 200 Grad im unteren Ofendrittel 45 Min backen. Und dann ganz weit die Fenster auf! Lassen Sie es sich schmecken!

Haben Sie auch ein tolles Rezept? Hier schicken – ich freu mich!"

Guten Appetit,
Ihre Wenke

Mein LieblingsRezept

Durchsuchen
löschen

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos