Jens May Gartentipp

Rapunzel(n) im eigenen Garten

Feldsalat, Foto: pixabay
Feldsalat, Foto: pixabay
Autor: F | Datum: 26.09.2020
Rapunzel Rapunzel - lass dein Haar herunter!

Die meisten von uns kennen das Märchen. Und eben die Rapunzeln - oder unromantisch Feldsalat. Schmeckt so nussig, ist extrem gesund, knackig und wenn kein Schnee da ist, den ganzen Winter über zu ernten.

Haben Sie es noch nie probiert? Sie haben jetzt noch Zeit, Rapunzeln auszusäen. Egal ob ins Beet oder Balkonkasten - ein Plätzchen findet sich immer. Für ein paar Cent gibt es den Samen überall im Gartenmarkt zu kaufen. Wichtig: Schauen Sie bitte nach der richtigen Bezeichnung für Rapunzeln - also Feldsalat.

Viel falsch machen ist nicht möglich: kleine Rinne in die Erde gemacht, angedrückt und angegossen - fertig. Steht zur Sicherheit auch alles auf der Verpackung drauf. Noch bevor der erste Advent da ist, ernten Sie gesunde und frische Rapunzeln

Jetzt schauen wir noch schnell, was alles gepflanzt werden kann: Obstbäume und Rosen. Nur immergrüne Bäume und Sträucher, die pflanzen Sie am besten im Frühjahr!

Und noch ein kleiner Extra Tipp! Herbstlaub nicht wegwerfen - unter Bäume als Mulchschicht oder 10 cm hoch auf leere Beete wirken wir eine Erfrischungskur für den Boden und damit auch für die Pflanzen. Schützt vor Frost, bietet nützlichen Kleinlebewesen Unterschlupf und es bildet sich Humus. Damit der Wind das Laub nicht wegweht, einfach eine dünne Schicht Erde drüber und Ruhe ist. Hab ich sehr gute Erfahrung mit gemacht

Den grünen Daumen haben Sie - Sie müssen ihn nur benutzen!

Viel Erfolg, Ihr Jens May

Meine Frage/Mein Tipp

Ihr direkter Kontakt zu unserem Mann mit dem grünen Daumen.

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder
 

Der Jens May Gartentipp wird präsentiert von: „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

„Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

Foto: LOTTO Thüringen/Jacob Schröter

LOTTO Thüringen – einfach erklärt: Was ist eigentlich das „Grüne Herz – Der Smaragd-Schatz“?

Kommen Sie mit auf Schatzsuche mit „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“. „Grünes Herz“, das ist die 10 Euro Premium-Sofortlotterie von LOTTO Thüringen.

Auf dem Rubbellos haben Sie die Möglichkeit, 15 Smaragde freizurubbeln und können dabei bis zu 500.000 Euro gewinnen. Finden Sie ein Herz unter der Rubbelfläche, haben Sie den nebenstehenden Betrag einmal gewonnen, erscheint eine Schatztruhe, verzehnfacht sich der nebenstehende Betrag.

„Das Grüne Herz“ – ein Los von LOTTO Thüringen für das grüne Thüringen, denn Teile der Erlöse gehen gezielt Umweltschutzprojekten im Freistaat zu. Das Los für die Umwelt ist in LOTTO Annahmestellen in Thüringen erhältlich und zieht mit dem großen, funkelnden Edelstein in Herzform die Blicke auf sich. Für Glücksucher und Schatzjäger – „Grünes Herz –Der Smaragd-Schatz“.

Chance auf den Hauptgewinn 1:500.000. Spielteilnahme ab 18. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos unter www.lotto-thueringen.de.

www.lotto-thueringen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos