Jens May Gartentipp

Pflanzzeit für Erdbeeren

Erdbeeren im Garten, Foto: pixabay
Erdbeeren im Garten, Foto: pixabay
Autor: F | Datum: 24.08.2020
Jetzt ist die Zeit zum Erdbeeren pflanzen. Wenn es trockener ist, kann es auch an die Ernte der eigenen Blumensamen gehen.

Erdbeeren pflanzen

Pflanzzeit für Erdbeeren - die Dürre und die große Hitze der Hundstage sind vorbei. Setzen Sie die Jungpflanzen auf jeden Fall in ein Beet, auf dem mindestens 3 Jahre keine Erdbeerpflanzen waren, dann haben Sie schon die halbe Miete. So vermeiden Sie Mangelerscheinungen und beugen Krankheiten vor. Haben Sie die Erdbeerpflanzen im Töpfchen gekauft, sollten Sie diese am besten noch mal kurz ins Wasser stellen, bevor sie in die Erde kommen, damit der Wurzelballen schön durchnässt ist.

Wenn Sie düngen wollen, dann erst im Herbst. Nehmen Sie dann, wenn Sie rankommen, frischen Mist oder speziellen Beerendünger aus dem Gartenmarkt - geht genauso.

Blumensamen ernten

Jetzt noch ein paar wichtige Worte zur Ernte von Blumensamen im eigenen Garten. Ringelblume, Malven, Kapuzinerkresse oder Studentenblumen - ernten Sie die Samen, wenn es wieder trockener wird. Viele nehmen zum Aufbewahren für das nächste Jahr Schraubgläser oder Plastebehälter. Besser sind kleine Papiertüten oder wirklich Pappschachteln, weil Restfeuchte gut entweichen kann. Ich hab immer wieder erlebt, dass Sämereien in Schraubgläsern vergammelt sind, weil der Luftaustausch fehlt. Wo lagert man die selbst geernteten Samen am besten? Kühl, aber frostfrei und dunkel

Und jetzt noch ein Tipp für gute Nachbarschaft: Haben Sie noch Blumensamen übrig, fragen Sie Ihre Nachbarn, ob die nicht auch was gebrauchen können. Spart Geld und pflegt die Nachbarschaft. Man kommt ins Gespräch, sieht, wie was wächst und blüht. Ich hab damit wunderbare Erfahrung gemacht - mittlerweile tauscht sich unsere ganze Straße mit den verschiedensten Gartenpflanzen aus. Mehr davon! Machen Sie als Nachbar den ersten Schritt.

Den grünen Daumen haben Sie - Sie müssen ihn nur benutzen!

Viel Erfolg, Ihr Jens May

Meine Frage/Mein Tipp

Ihr direkter Kontakt zu unserem Mann mit dem grünen Daumen.

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder
 

Der Jens May Gartentipp wird präsentiert von: „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

„Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

Foto: LOTTO Thüringen/Jacob Schröter

LOTTO Thüringen – einfach erklärt: Was ist eigentlich das „Grüne Herz – Der Smaragd-Schatz“?

Kommen Sie mit auf Schatzsuche mit „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“. „Grünes Herz“, das ist die 10 Euro Premium-Sofortlotterie von LOTTO Thüringen.

Auf dem Rubbellos haben Sie die Möglichkeit, 15 Smaragde freizurubbeln und können dabei bis zu 500.000 Euro gewinnen. Finden Sie ein Herz unter der Rubbelfläche, haben Sie den nebenstehenden Betrag einmal gewonnen, erscheint eine Schatztruhe, verzehnfacht sich der nebenstehende Betrag.

„Das Grüne Herz“ – ein Los von LOTTO Thüringen für das grüne Thüringen, denn Teile der Erlöse gehen gezielt Umweltschutzprojekten im Freistaat zu. Das Los für die Umwelt ist in LOTTO Annahmestellen in Thüringen erhältlich und zieht mit dem großen, funkelnden Edelstein in Herzform die Blicke auf sich. Für Glücksucher und Schatzjäger – „Grünes Herz –Der Smaragd-Schatz“.

Chance auf den Hauptgewinn 1:500.000. Spielteilnahme ab 18. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos unter www.lotto-thueringen.de.

www.lotto-thueringen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos