Jens May Gartentipp

Miniobstbäume

Äpfel, Foto: pixabay
Äpfel, Foto: pixabay
Autor: F | Datum: 05.09.2020
Guter Ertrag bei wenig Platzbedarf.

Diesmal aus dem Zwergengarten. Es geht um Miniobstbäume - kleiner Stamm, aber Früchte wie die Großen.

Viele ANTENNE THÜRINGEN Hörer, die nur einen kleinen Garten haben oder nur den Balkon als grüne Oase, können auch selbst Obst ernten, ohne einen 10 Meter hohen Baum. Vorteil der Minibäume: Sie nehmen wenig Platz weg und lassen sich gut beernten und in Kübeln gepflanzt sind sie auch noch flexibel zu platzieren.

Welche Obstarten in Größe S gibt es: eigentlich alles - Birnen, Äpfeln, Kirschen, Aprikosen und so weiter.

Nachteile gibt es natürlich auch ein paar: Miniobstbäume, besonders in Kübeln gepflanzt werden meist nur 12 bis 15 Jahre alt. Haben Sie immer ein Auge auf die Erde - Austrocknen schadet ganz besonders. Der Extratipp: Schützen Sie den Kübel vor direkter Sonne. Es entwickeln sich nämlich unheimlich hohe Temperaturen in der Erde und das zerstört im schlimmsten Fall die Wurzeln. Das geht ganz schnell. Also den Kübel abschatten.

Miniobstbäume - gibt es ab 12 Euro aufwärts, eine tolle Sache für alle, die wenig Platz haben, aber verlässlich ernten wollen.

Den grünen Daumen haben Sie - Sie müssen ihn nur benutzen!

Viel Erfolg, Ihr Jens May

Meine Frage/Mein Tipp

Ihr direkter Kontakt zu unserem Mann mit dem grünen Daumen.

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder
 

Der Jens May Gartentipp wird präsentiert von: „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

„Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

Foto: LOTTO Thüringen/Jacob Schröter

LOTTO Thüringen – einfach erklärt: Was ist eigentlich das „Grüne Herz – Der Smaragd-Schatz“?

Kommen Sie mit auf Schatzsuche mit „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“. „Grünes Herz“, das ist die 10 Euro Premium-Sofortlotterie von LOTTO Thüringen.

Auf dem Rubbellos haben Sie die Möglichkeit, 15 Smaragde freizurubbeln und können dabei bis zu 500.000 Euro gewinnen. Finden Sie ein Herz unter der Rubbelfläche, haben Sie den nebenstehenden Betrag einmal gewonnen, erscheint eine Schatztruhe, verzehnfacht sich der nebenstehende Betrag.

„Das Grüne Herz“ – ein Los von LOTTO Thüringen für das grüne Thüringen, denn Teile der Erlöse gehen gezielt Umweltschutzprojekten im Freistaat zu. Das Los für die Umwelt ist in LOTTO Annahmestellen in Thüringen erhältlich und zieht mit dem großen, funkelnden Edelstein in Herzform die Blicke auf sich. Für Glücksucher und Schatzjäger – „Grünes Herz –Der Smaragd-Schatz“.

Chance auf den Hauptgewinn 1:500.000. Spielteilnahme ab 18. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos unter www.lotto-thueringen.de.

www.lotto-thueringen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos