Wenkes Kochtipp

Lecker Thüringisch: Prophetenkuchen

Prophetenkuchen oder Huckelkuchen - egal man ihn nennt, lecker ist er!
Prophetenkuchen oder Huckelkuchen - egal man ihn nennt, lecker ist er!
Autor: JM | Datum: 03.05.2019
Prophetenkuchen, Huckelkuchen, Fettpfützenkuchen ... er hat viele Namen! Eins ist aber eindeutig: Er schmeckt lecker! Diesmal in Wenkes Kochtipp eine echte Thüringer Spezialität.

"Jeder hat ja sein Geheimrezept wie man ihn hinbekommt, damit er schön saftig schmeckt, nicht zu hart wird und Hügel und Täler sich schön abwechseln. Ich halte mich an das Rezept von Yvonne. Das hat sie mir über Facebook geschickt. Sie werden merken: "Boah geht das leicht!"

Man braucht:

  • 5 Eigelb
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Öl
  • 5 Esslöffel Wodka oder Weissen
  • 5 Esslöffel Mehl

Nach dem Backen oben drauf: 

  • 125g zerlaufene Butter
  • Etwas Zitronensaft
  • Etwas Puderzucker

So geht's:

  • Eigelb und Zucker schaumig rühren (ganz wichtig!)
  • Alle restlichen Zutaten dazu geben
  • Alles auf ein größes Backblech mit Backpapier geben
  • Bei 180C ca. 10 min backen
  • Dann zerlassene Butter drüber, einige Spritzer Zitorensaft und reichlich mit Puderzucker bestäuben. Fertig!

Guten Appetit wünscht Ihnen 

Wenke Weber

 

Auch ein tolles Rezept? Hier schicken – freu mich!

Mein LieblingsRezept

Durchsuchen
löschen

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder
Wenkes Kochtipp

Mit Unterstützung von

REWE DEIN MARKT

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos