Wenkes Wohntipp

Kühlschrank richtig einräumen

Ordnung macht den Meister, auch beim Kühlschrank einräumen! Symbolbild: Pixabay
Ordnung macht den Meister, auch beim Kühlschrank einräumen! Symbolbild: Pixabay
Autor: LF | Datum: 19.01.2019
Auch, wenn es manchmal schnell gehen muss, sollte man seinen Kühlschrank nicht wahllos vollstopfen. Im Schrank gibt es verschiedene Kühlzonen und jedes Fach hat seinen Sinn. Für alle, die wissen möchten, wie sie ihren geliebten Kühler in Zukunft richtig einräumen, hat Wenke Weber die passenden Tipps!
Fach Was kann gelagert werden? Temperatur
Rückwand und Ablage über dem
Gemüsefach
Leicht verderbliche Lebensmittel wie Fisch, Fleisch und Wurst sowie Lebensmittel, die schonend aufgetaut werden sollen     0-5 °C
Kühlschrankmitte Milchprodukte wie Joghurt, Käse und Co. 4-5 °C
Obere Kühlschrankhälfte Offene Speisen wie Konserven mit Mais, Gläser mit Gurken, Eingemachtes, Getränke und große Südfrüchte wie Ananas oder Melone 8 °C
Kühlschranktür (oben) Eier und Butter 10-15 °C
Kühlschranktür (unten) Getränke wie Milch, Wasser und Säfte 10-15 °C
Gemüsefach Alle Gemüse- und Obstsorten außer Kartoffeln und Tomaten, da diese ihren Geschmack verändern 8 °C


Zum Schluss noch zwei Tipps:

Milchprodukte nehmen leicht fremde Gerüche an, verwenden Sie deshalb Butterdose und verschließbare Tetrapacks und lassen sie gekochte Speisen erst vollkommen abkühlen, bevor sie in den Kühlschrank gestellt werden.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen,

Ihre Wenke

Mit Unterstützung von

www.hausausstellung.de