Jens May Gartentipp

Hortensien

Autor: ES | Datum: 12.09.2020
So düngen Sie die Hortensien gut und preiswert.

Juri Liebetrau fragt, welcher organischer Dünger ist für Hortensien gut ? Ich möchte auf teure chemische Dünger verzichten.

Gute und preiswerte Dünger für Hortensien?

Kurze Antwort - Hornspäne sind eine gute Alternative! Für mich sogar die beste!
Hintergrund: Hortensien brauchen viel Stickstoff, dafür weniger Phosphor! Hornspäne haben genau diese Eigenschaften! Aber düngen sie erst im Frühjahr, denn sonst treiben Hortensien jetzt neu aus und die frischen Triebe haben Probleme mit dem Winterfrost!

Eigenen Knoblauch ernten - geht das?

Wer Knoblauch aus dem eigenen Gartenernten will - jetzt ist die Zeit die Knoblauchzehen zu stecken - ideal z.B. in ein Erdbeerbeet - tun sich beide gut. Ich werde immer wieder gefragt - eigenen Knoblauch ernten - geht das? Na klar: Pflegeaufwand 0 - einfach nur in die Erde stecken, Geschmack ist enorm und schützt Nachbarpflanzen nachweislich vor allerlei Krankheiten wie Grauschimmel, Mehltau und vertreibt Schädlinge wie Erdbeerälchen und Möhrenfliege.

Letzter Satz noch zum Umpflanzen und Stauden teilen. Unser Herbst ist ja eigentlich die ideale Jahreszeit, aber warten Sie noch ein paar Tage, bis die Hitze vorbei ist, denn die Verdunstung über die Blätter ist enorm und stressen Frischgepflanztes extrem. Da kommen noch bessere Tage zum Umpflanzen - am besten kühle bewölkte Tage!
 

Den grünen Daumen haben Sie - Sie müssen ihn nur benutzen!

Viel Erfolg, Ihr Jens May

Meine Frage/Mein Tipp

Ihr direkter Kontakt zu unserem Mann mit dem grünen Daumen.

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder
 

Der Jens May Gartentipp wird präsentiert von: „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

„Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“ von LOTTO Thüringen

Foto: LOTTO Thüringen/Jacob Schröter

LOTTO Thüringen – einfach erklärt: Was ist eigentlich das „Grüne Herz – Der Smaragd-Schatz“?

Kommen Sie mit auf Schatzsuche mit „Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz“. „Grünes Herz“, das ist die 10 Euro Premium-Sofortlotterie von LOTTO Thüringen.

Auf dem Rubbellos haben Sie die Möglichkeit, 15 Smaragde freizurubbeln und können dabei bis zu 500.000 Euro gewinnen. Finden Sie ein Herz unter der Rubbelfläche, haben Sie den nebenstehenden Betrag einmal gewonnen, erscheint eine Schatztruhe, verzehnfacht sich der nebenstehende Betrag.

„Das Grüne Herz“ – ein Los von LOTTO Thüringen für das grüne Thüringen, denn Teile der Erlöse gehen gezielt Umweltschutzprojekten im Freistaat zu. Das Los für die Umwelt ist in LOTTO Annahmestellen in Thüringen erhältlich und zieht mit dem großen, funkelnden Edelstein in Herzform die Blicke auf sich. Für Glücksucher und Schatzjäger – „Grünes Herz –Der Smaragd-Schatz“.

Chance auf den Hauptgewinn 1:500.000. Spielteilnahme ab 18. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos unter www.lotto-thueringen.de.

www.lotto-thueringen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos