Jens Mays Gartentipp

Genügsam & nützlich: Efeu

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay
Autor: JM | Datum: 27.09.2019
Lassen Sie es in Ihrem Garten summen und hängen Sie die Einladung für Insekten an die Wände! Wie das genau geht, weiß unser Garten-Experte Jens May!

Alle, die es lieben, Wildbienen, Hummeln und Schmetterlingen in ihrem Garten zu haben, können ohne großen Aufwand für ein Festmahl sorgen und somit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Vergrößerung der Artenvielfalt beitragen! Mit Efeu! 

Ein genügsames Gewächs: Es kommt mit Schatten gut zurecht, hat keine Ansprüche! Lässt man ihn nur einige Jahre Zeit, blüht er jetzt Ende September bis weit in den Herbst! Für uns eher unscheinbar - aber wir bekommen es mit! Durch Summen, Brummen und Flattern vieler Insektenarten.

Blühender Efeu ist so ziemlich die wichtigste Nährpflanze für Insekten bevor es in den Winterschlaf geht! Es gibt immer eine alte Mauer, eine unschöne Schuppenwand, Grundstücksabgrenzung oder ein Spalier, an dem sich der Efeu festklammert und mit dunklen Grün belebt. Auch im Winter immer grün, hochdekorativ und Unterschlupf für viele Tiere. Selbst Amsel und Co. machen sich im Winter über die blauen Beeren her, während all die Insekten, die vorher an den Blüten Kraft gesammelt haben tief schlafen. Und wir Menschen haben eine blickdichte Augenweide und im Frühjahr sogar neue fleißige Helfer im Garten, denn viele Vogelarten brüten auch gerne in den verworrenen Efeutrieben!

Helfen auch Sie unseren Wildtieren im Garten! Efeu ist ein ganz großer Wurf! Schauen Sie mal, ob nicht noch irgendwo Platz für ihn ist!

 Den grünen Daumen haben Sie - Sie müssen ihn nur benutzen!

Viel Erfolg, Ihr Jens May

 

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos