Wenkes Kochtipp

Fenchel gebraten

Fenchel. Foto: Pixabay
Fenchel. Foto: Pixabay
Autor: JM | Datum: 06.09.2019
Mal ehrlich: Wie oft haben Sie im Supermarkt vor Fenchel gestanden und ihn doch liegen gelassen, weil Sie nicht wissen, was sie damit machen sollen! Hier Wenkes Kochtipp!

Gerade wenn man hört: Fenchel wurde 2009 zur Arzneimittelpflanze gekürt, kann sich doch kaum jemand vorstellen, dass das schmeckt. Das tut Medizin doch nie! Deswegen heute ein einfaches Fenchelrezept um für sich zu testen! Es geht ganz schnell (Arbeitszeit: etwa 20 Min.) und ist vegetarisch. Kann auch mal als Vorspeise gemacht werden. Vielleicht entdecken Sie den Fenchel ja dadurch für sich.

Sie brauchen:

  • 500 g Fenchelknolle mit Grün
  • 2 El Olivenöl
  • 0.5 El Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft Arbeitszeit: 20 Min.

So wird's gemacht:

Machen Sie zunächst vom Grün etwas ab und legen es beiseite. Den Fenchel längs halbieren. Den Strunk herausschneiden und in Spalten schneiden - so ca. 1 cm. Jetzt das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Fenchel darin bei starker Hitze braten. Das dauert so ca. 4 Minuten.
Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
Danach Butter und Wasser zugeben und den Fenchel bei mittlerer Hitze 4-5 Min. kochen bis er gar ist. Zum Schluss kommt noch ein Spritzer Zitronensaft dran und wenn Sie das Fenchelgrün klein hacken, dann können Sie es als Deko darüber streuen. Dann schmeckt es nicht nur, sondern sieht auch noch gut aus. 

Guten Appetit wünscht Ihnen 

Wenke Weber"

 

 Auch ein tolles Rezept? Hier schicken – freu mich!

Mein LieblingsRezept

Durchsuchen
löschen

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder
Wenkes Kochtipp

Mit Unterstützung von

REWE DEIN MARKT

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos