Der Gesundheitstipp Ihrer SRH-Kliniken

Endlich erfolgreich abnehmen

Entscheidend ist es, die Adipositas so früh wie möglich zu behandeln, sagt Prof. Christine Stroh vom Waldklinikum Gera. Foto: pixabay
Entscheidend ist es, die Adipositas so früh wie möglich zu behandeln, sagt Prof. Christine Stroh vom Waldklinikum Gera. Foto: pixabay
Autor: JM | Datum: 15.01.2019
Für Ihre Gesundheit gibt es einen starken Partner in Thüringen. Die SRH Kliniken in Suhl, Gera und Waltershausen-Friedrichroda stellen Sie in den Mittelpunkt Ihrer Arbeit.

Prof. Christine Stroh. Leiterin des Adipositaszentrums am SRH Waldklinikum Gera. Foto: Waldklinikum Gera.Prof. Christine Stroh. Leiterin des Adipositaszentrums am SRH Waldklinikum Gera sagt: "Endlich erfolgreich abnehmen! Das umzusetzen, fällt vielen Leuten schwer. Menschen mit starkem Übergewicht sollten sich deshalb Hilfe suchen, auch wenn das viel Mut erfordert. Dabei ist es entscheidend, die Adipositas so früh wie möglich zu behandeln. Nur so können schwere Begleiterkrankungen gelindert oder geheilt werden. Helfen kann eine Operation, zum Beispiel eine Magenverkleinerung. Aber es gehört die Unterstützung der Familie dazu, die Patienten unterstützen ihr Leben entsprechend umzustellen und zu verändern."


SRH-Wasld-Klinikum Gera
SRH Zentralklinikum Suhl http://www.krankenhaus-waltershausen-friedrichroda.de/