Das läuft in den Cineplex-Kinos

Das Kinojahr 2022

Das erwartet dich im Kinojahr 2022. Bild: Pixabay
Das erwartet dich im Kinojahr 2022. Bild: Pixabay
Autor: N | Datum: 30.12.2021
Von richtig schön romantisch bis knallharte Action: Diese Filme laufen in den Thüringer Cineplex-Kinos.

Das Kinojahr 2022 verspricht vor allem eines: Viele langerwartete Fortsetzungen. 

Hollywood setzt alles auf das kommende Jahr und will jetzt oft verschobene Titel endlich auf die große Leinwand bringen. Ein paar offene Fragen gibt es aber noch. 

Wie lange dürfen die Kinos in Thüringen auf bleiben? Können die Hollywood-Dreharbeiten trotz der sich anbahnenden Omikron-Welle weitergehen? Wer übernimmt Rollen, die neu besetzt werden müssen? Antworten soll es kommenden Jahr geben. Lange aufs Abheben musste "Top Gun: Maverick" warten. Tom Cruise schlüpft nach mehr als 35 Jahren wieder in seine Paraderolle und muss sich jetzt als Ausbilder für den Piloten-Nachwuchs bei der Navy kümmern. Als Startdatum wird der 27. Mai angepeilt.

Kein Kinojahr ohne Superhelden. Auch 2022 werden sich mehrere Helden auf der Leinwand darum kümmern, dass die Welt nicht untergeht. Darunter auch Black Panther. In der angekündigten Fortsetzung "Wakanda Forever" wird sich zeigen, wer in Zukunft das Panther-Kostüm übernimmt. Hauptdarsteller Chadwick Boseman ist tragischerweise im letzten Jahr an Darmkrebs gestorben. Wahrscheinlich ist, dass es keinen direkten Nachfolger geben wird, König T'Chala's Schwester könnte aber stärker in den Fokus rücken. Das Problem ist, dass sich Schauspielerin Letitia Wright bei den Dreharbeiten verletzt hat und in der Zwischenzeit mit fragwürdigen Äußerungen zur Corona-Impfung aufgefallen ist. Der Dreh ist inzwischen in der Schwebe, ob Black Panther 2 wirklich nächstes Jahr kommt, ist unsicher. Sicherer ist da schon der Start von "The Batman". Die Hauptrolle in der Neuinterpretation des Superhelden-Klassikers übernimmt Robert Pattinson. Den kennt man noch als Vampir Edward aus der Twilight-Reihe.

Lange angekündigt ist außerdem die Fortsetzung von Avatar. Regisseur James Cameron setzt darauf, dass der Film nächstes Jahr endlich kommt. Die Handlung wird wohl sehr viel unter Wasser spielen. Schauspielerin Kate Winslet hat bei den Dreharbeiten schon einen Hollywood-Rekord aufgestellt, weil sie unter Wasser siebeneinhalb Minuten lang die Luft angehalten hat. Fantasy-Fans kommen auch mit dem Harry Potter-Spinoff "Phantastische Tierwesen 3" voll auf ihre Kosten. Dieser Teil wird sich vor allem mit der Geschichte von Professor Dumbledore beschäftigen. Die Rolle von Bösewicht Grindelwald musste neu besetzt werden, weil das Studio Warner nicht mehr mit Johnny Depp zusammenarbeiten wollte. Grund ist seine Schlammschlacht vor Gericht mit Ex-Frau Amber Heard. An seinen Platz ist Mats Mikkelsen getreten. Sieht im ersten Moment ungewohnt aus aber Mikkelsen macht den Anschein als ob er gut in die Rolle des herzlosen Grindelwald passt.

Das neue Jahr können Sie natürlich auch jetzt schon im Kino begrüßen. Zum Beispiel mit dem erfolgreichsten Film des Jahres 2021: James Bond - Keine Zeit zu sterben.

Carsten Lorenz, ANTENNE THÜRINGEN Nachrichtenredaktion

 

Mit Unterstützung von

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos