Wenkes Kochtipp

Aioli

Autor: ES | Datum: 14.07.2019
Urlaub daheeme - Spanien auf den Tisch!

Jeder dritte Thüringer macht Urlaub Zuhause! Und für alle Daheimgebliebenen gibt's bei uns jede Woche ein Urlaubsland für das Urlaubsgefühl daheim. Die ganze Woche schon haben wir Sie mitgenommen nach Spanien! Natürlich koche ich auch Spanisch. Obwohl 'kochen" ist jetzt etwas übertrieben. Wir machen eine Aioli. Dafür brauchen Sie nicht mehr als 10 Minuten.

Zutaten für 6 Leute

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 frische Eigelbe
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Essig - entweder Weißweinessig oder Apfelessig
  • 125 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Und so geht's:

Zuerst die Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Dann zusammen mit den 2 Eigelb, Senf, Zitronensaft, Essig, Salz und Pfeffer in einen Messbecher geben und mit dem Pürierstab vermengen. Nehmen Sie einen hohen Becher, da kriegen Sie das alles besser vermengt. Vor allem wird so der Knoblauch auch schön klein. Wenn die richtig schön cremig ist, gießen Sie langsam das Öl dazu und vermixen es! Wem das zu sehr nach Knoblauch schmeckt, kann ein Löffel Honig dran machen. Das lockert es etwas auf.
Ansonsten: Gemüse schneiden und dippen oder ab auf's Brot. Lassen sie es sich schmecken! Und der Tipp gegen Knoblauch: Entweder eine Kaffeebohne kauen ODER ein Glas Milch!

 Guten Appetit wünscht Ihnen 

Wenke Weber"

 

 Auch ein tolles Rezept? Hier schicken – freu mich!

Mein LieblingsRezept

Durchsuchen
löschen

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder
Wenkes Kochtipp

Mit Unterstützung von

REWE DEIN MARKT

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos