Anne Mäusbacher zeigt, wie es geht

So lebt es sich plastikfrei

Plastikfrei leben? Das geht! Foto: Beach Cleaner
Plastikfrei leben? Das geht! Foto: Beach Cleaner
Autor: MS | Datum: 27.07.2018
Plastikfrei leben? Das kann jeder, egal, wie alt und egal welches Einkommen, sagt Anne Mäusbacher.

Seit drei Jahren lebt die Nürnbergerin mit ihrem Mann und dem 11-jährigen Sohn plastikfrei.
Auch wenn es teilweise Verzicht und viel Organisation bedeutet, hat Anne Spaß bei der Sache.

Nach einem Besuch an einem absolut vermüllten Strand wollte Anne Mäusbacher nicht mehr länger zuschauen. Sie wollte bei sich anfangen, um etwas zu verändern. Schritt für Schritt hat sie ihr Einkaufsverhalten geändert und hatte ihre Küche nach einem Jahr plastikfrei. Heute geht sie sogar noch weiter und versucht komplett plastikfrei zu leben, bis hin zu zero waste. Dafür macht sie viele Dinge selbst. Tipps und Tricks veröffentlicht sie auf ihrer Homepage

Beach Cleaner ist die gemeinnützige Initiative, die Anne Mäusbacher selbst gegründet hat, um noch mehr Wellen zu schlagen. Hier organsiert sie Aufräumaktionen an unseren heimischen Gewässern und mobilisiert andere Interessierte für den Umweltschutz.

Zur Aufklärung für Groß und Klein, vor allem auch für ihre Arbeit an Schulen, hat Anne ein Buch geschrieben: Kids for the Ocean.
Ihr Ziel ist es den Kindern die Schönheit und Notwendigkeit der Ozeane aufzuzeigen, ihnen aber auch die Zerbrechlichkeit näher zu bringen. Damit hofft sie „die Verschmutzung der Weltmeere langfristig zu reduzieren und eine nachhaltige Verhaltens-Veränderung im Lebensstil und Konsumverhalten bei den Jugendlichen und deren Pädagogen, Erziehern und Eltern, herbeizuführen".

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos