Kult-Baum für EUCH!

Rupfi - lebt weiter!

Autor: ES | Datum: 05.01.2022
Eine Thüringer Weihnachtsgeschichte nimmt ein gutes Ende. Und Sie machen es möglich! #thüringenhatHerz #weihnachtsbaum #erfurt #thüringen #weltweit #rupfi #guterzweck

Wer will ein Rupfi Baby? Es gibt noch welche! Letzte Chance!

Rupfi Store in Weimar!

Die kleinen Rupfi Babys möchten abgeholt werden! Wir haben noch ein paar! Das ist Ihre Chance, sich den Thüringer Kultbaum nach Hause zu holen!

Wo? ANTENNE THÜRINGEN
Schwanseestraße 143
99427 Weimar

Parkplätze gibt es direkt beim Haupteingang
 
Wann? Montag bis Freitag, zwischen 9 und 17 Uhr  
Wie? Rupfis müssen abgeholt werden und können nicht zugeschickt werden

Wenn Sie einen Rupfi abholen wollen, vorher bitte anmelden:
Per WhatsApp: 0157 92383000
Per Telefon: 0800 555 255 0
Per Mail: kontakt@antennethueringen.de
 
Zutritt Bezahlung (15 Euro pro Rupfi) ist nur in bar möglich  

 

Rupfi hat Herz!

Es ist die Thüringer Weihnachtsgeschichte über den hässlichsten Tannenbaum im schönsten Freistaat der Welt. 2018 hat es sich zugetragen, dass die Erfurter Stadtväter eine Fichte aufstellen ließen, deren Antlitz der ganzen Welt die Tränen in die Augen treiben sollte. Fast ohne Nadeln stand er nackt und traurig auf dem Erfurter Domplatz. Doch statt ihn heimlich wieder zu entsorgen, wurde Rupfi der Baum der Herzen.

Sie erinnern sich noch an Rupfis Geschichte?

Eine Handvoll Nadeln, ein paar krumme Äste, ein paar Kommentare im Netz. Mehr braucht es nicht, um als Weihnachtsbaum durchzustarten. Das war kurz zusammengefasst Rupfis Geschichte. Der nicht ganz so perfekte Weihnachtsbaum aus Erfurt. Mittlerweile hat Rupfi eine eigene Facebookseite und 400 Rupfi-Babys.

Rupfi 2018 - der Baum der Herzen

Es ist die Thüringer Weihnachtsgeschichte über den hässlichsten Tannenbaum im schönsten Freistaat der Welt. 2018 hat es sich zugetragen, dass die Erfurter Stadtväter eine Fichte aufstellen ließen, deren Antlitz der ganzen Welt die Tränen in die Augen treiben sollte. Fast ohne Nadeln stand er nackt und traurig auf dem Erfurter Domplatz. Doch statt ihn heimlich wieder zu entsorgen, wurde Rupfi der Baum der Herzen.

Rupfi lebt bei IHNEN weiter! Der Kultbaum für Ihren Garten.

400 Rupfi Babys wurden seit 2018 fürsorglich im Erfurter Gartenbauamt gehegt und gepflegt und jetzt gehen sie raus - an SIE! Für den guten Zweck - für den Thüringer Hilfsfonds. Mit 15 Euro nehmen Sie einen Rupfi mit nach Hause und zeigen Herz. Eine Thüringer Weihnachtsgeschichte nimmt ein gutes Ende. Und Sie machen es möglich!

Wunderschöner Himmel hinter einem einzigartigen Weihnachtsbaum in Erfurt. Foto: Florian Köpke

2018 - Der nicht perfekte Weihnachtsbaum. Foto: Florian Köpke

Ganz nah dran - zum Nachhören

Guten Morgen Thüringen Reporter - Adi Rückewold - bekommt Vater-Gefühle:-)

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos