Patrick Heller und Frank Rassbach im Thüringen Talk

Radtour bis Thailand - einfach mal machen!

13.500 km mit dem Fahrrad unterwegs, Foto: Frank Rassbach
13.500 km mit dem Fahrrad unterwegs, Foto: Frank Rassbach
Autor: Sabrina Lang | Datum: 26.02.2018
9 Monate und 3 Tage auf Reisen – mit dem Fahrrad – von Thüringen bis nach Südostasien: Endstation Bangkok, Thailand. Patrick Heller aus Dermbach und Frank Rassbach aus Barchfeld haben ihre Jobs gekündigt, Freunde und Familie verabschiedet und sich einfach auf den Weg gemacht.

Der erste Routenplan sollte sie von Deutschland über Österreich, die Slowakei, Ungarn, Kroatien und Serbien, Rumänien und Bulgarien bis Istanbul bringen. Dort angekommen entschieden die beiden einfach weiterzufahren. Also ging es über Georgien nach Armenien, durch den Iran, Kasachstan und Kirgisistan, und dann über China, Vietnam und Laos nach Thailand. Anders als vielleicht vermutet fuhren die Zwei nicht mit einem HighTech Fahrrad, sondern verzichteten auf jeglichen Schnick Schnack. Leicht zu reparieren war das wichtigste Merkmal. Und bei der Ausrüstung lag der Schwerpunkt ebenfalls auf Funktionalität – von den Klamotten und den Schlafsäcken bis hin zur Kleidung. So waren sie gut gerüstet für minus 2 Grad und Schnee im chinesischen Bergland und 40 Grad und Sonnenschein im Iran. Zugegeben war hier das Radfahren gar nicht mehr möglich, also ging es weiter mit dem Zug. Vollkommen ok, sagt Frank:

Wir wollten ja keine Rekorde brechen, wir wollten das ja für uns machen, um unseren Horizont zu erweitern, und wenn das dazu gehört, gehört das dazu. Ist ja auch eine spaßige Erfahrung

Wir sind trotzdem 13.500 km mit dem Fahrrad gefahren, lacht Patrick. Wohlgemerkt haben die Jungs auf vorheriges Training verzichtet, denn das bekamen sie ja ganz automatisch entlang der Strecke.
Im Thüringen Talk erzählen sie von ihren schönsten Erlebnissen, von Momenten, in denen sie richtig Schiss hatten, vom Zusammenleben und den Macken und Launen des Anderen und von der Verständigung unterwegs. Reichen Hände und Füße und ein Zeigewörterbuch mit 200 Bildern?
Für die Zukunft nehmen Patrick Heller und Frank Rassbach auf jeden Fall mit, ihr Leben einfacher zu gestalten, mit weniger zufrieden zu sein, ruhiger und offener zu werden.

Hier geht's zum Blog von Patrick und Frank

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten