Weimar macht den Test

Geschäfte auf

Ab 7 Uhr machen die Testzentren in Weimar auf. Foto Thüringen Reprter Adi Rückewold
Ab 7 Uhr machen die Testzentren in Weimar auf. Foto Thüringen Reprter Adi Rückewold
Autor: ES | Datum: 29.03.2021
Wir sind für Sie am ersten Modelltest-Tag in der Stadt. #weimar #corona #modellstadt #Shoppen #Testzentren #luca-app

Ab dem 29.03. bis zum 01.04. einschl. öffnet Weimar für alle Thüringer die Geschäfte (außer Außengastronomie). Also zum ersten Mal seit November - wieder ein "fast" ganz normales Shoppingerlebnis.
Update 31.03: Weimar verlängert um einen Tag. Das OK für die Öffnung am Gründonnertag hat das Gesundheitsministerium gegeben. Einer beantragten Öffnung auch am Karsamstag wurde nicht stattgegeben. Die Öffnungszeiten der Schnelltestzentren für den Gründonnerstag finden Sie auf der Webseite der Stadt.

Wichtig: Jeder, der in die Geschäfte möchte, braucht einen negativen Corona-Test. Mund-Nasen-Schutz und Abstand halten bleiben Pflicht und auch an der Kontaktnachverfolgung über die Luca-App führt kein Weg vorbei.

Voraussetzung für die Testtage: Die Inzidenz bleibt unter 100.

Das öffnet:

  • Einzelhandel, Museen und Galerien (nur die, die teilnehmen möchten, es gibt keine Pflicht).
  • Die Außengastronomie bleibt zu.
  • Öffnungszeiten von 10 -20 Uhr.
  • OB Kleine denkt über eine Verlängerung bis Samstag nach - die Genehmigung liegt aber noch nicht vor.

Ihre Meinung/Ihre Frage

Telefon 0800 5 55 25 50
WhatsApp 01579 238 3000
E-Mail studio@antennethueringen.de

Links

Für Sie vor Ort

Adi Rückewold
Thüringen Reporter Adi Rückewold

Unser Thüringen Reporter Adi Rückewold testet das Modelprojekt für Sie.

Stimmung vor dem Testzentrum

Ab 7 Uhr machen die Testzentren in Weimar auf. Foto Thüringen Reprter Adi Rückewold

Thüringen Reporter Adi Rückewold vor dem Testzentrum

Adi lässt sich testen

Der Schnelltest für Adi Rückewold ist negativ

Adi testet die Luca-App

Hinweisschild vor den Geschäften. Foto Adi Rückewold

Adi lädt sich die Luca-App aufs Handy

Adi geht Einkaufen

Hinweisschild vor den Geschäften. Foto Adi Rückewold

Mit Luca-App und Schnelltest ins Geschäft

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren