Aktion Kinder stark machen

Familienbox geschenkt

Familienbox gegen Langeweile
Familienbox gegen Langeweile
Autor: ES | Datum: 30.03.2020
Gegen Langweile bekommen Familien eine Box mit 8 Spielen geschenkt, die Kinder stark machen.

Update: Derzeit keine Boxen mehr verfügbar. Bestellstopp auf der Seite. ABER es soll weitere Boxen geben, wenn die Quarantäne verlängert wird.

Bis zum 19.04.2020 bleiben die Thüringer Kindergärten und Schulen (stand heute, 30.03.2020) mindestens zu. Bei so viel Zeit Zuhause kann den Kindern auch schonmal langweilig werden. Um diese Langeweile wenigstens ein wenig verschwinden zu lassen, hat die Initiative „Kinder stark machen" eine Familien-Box entwickelt, um die Kinder in der Corona-Zeit zu beschäftigen.

Umfang der Box ist:

- eine Spieleanleitung „8 Spiele die Kinder zuhause stark machen" mit:

• drei Jongliertüchern
• eine Augenbinde
• fünf Luftballons
• die CD „D.I.S.C.O." von KiKA-Moderatorin Singa

  • zwei „Kinder stark machen"-Mitmach-Bögen
  • das Kartenheft „Erlebnisland ist überall" mit Spielideen für zu Hause
  • ein „Stadt – Land – Tier"-Spielblock
  • zwei Malbücher
  • eine Messlatte „Kinder stark machen" zum Aufhängen und Gestalten
  • vier Wackelpostkarten zum Versenden
  • das Elternmagazin „Starke Kinder"

„Kinder stark machen" ist eine Mitmach-Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), um einem späteren Suchtverhalten durch Kontakt mit Suchtmitteln wie Tabak oder Alkohol vorzubeugen. Hierfür ist es notwendig, das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl der Heranwachsenden zu stärken und ihre Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit zu fördern.

Die Familienbox wird kostenlos zur Verfügung gestellt, ist allerdings zum derzeitigen Stand vergriffen.
Mehr Information finden Sie unter:

www.kinderstarkmachen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos