Die bedrückenden Bilder

Dachwig: Aufräumen nach dem Unwetter

Dachwig nach dem Unwetter
Dachwig nach dem Unwetter
Autor: C | Datum: 16.05.2018
Auch ein paar Tage nach dem stürmischen Wochenende im Landkreis Gotha, laufen die Aufräumarbeiten weiter.

+++ UPDATE +++ 

Ab Donnerstag, den 17. Mai nimmt die Kita wieder den Betrieb auf, dann noch zu eingeschränkten Zeiten von 7 bis 16 Uhr. Ab Dienstag, den 22. Mai ist der Kindergarten wieder von 6 bis 17 Uhr geöffnet.

____________________________________________________________________________________________________

 

Schlammüberflutete Grundstücke, leere Kindergärten, eine arbeitsunfähige Firma. Das schwere Unwetter vom Wochenende hat die Gemeine Dachwig im Landkreis Gotha schwer getroffen. Der Produzent von Betonpflastersteinen "'Ehl" kann nicht weiter arbeiten,da alle Maschinen kaputt sind. Der Kindergarten "Zwergenland" hatte einen halben Meter Schlamm im Keller und blieb bisher geschlossen.  Aktuell müssen die Böden, die keine Fliesen haben rausgerissen und neu verlegt werden. Dazu muss der Gestank im Kindergarten beseitigt werden. Mit dem Schlamm kam nämlich auch Gülle von den Feldern nach Dachwig. Das Zwergenland braucht jetzt neue Lätzchen, Handtücher, Wolldecken, Schränke, Regale. Der Förderverein des Kindergartens hat bereits einen Spendenaufruf gestartet.

Die 90 Kinder sind auf die Hilfe anderer angewiesen. Wenn Sie auch spenden möchten, können Sie das unter folgender Bankverbindung:

AWO Förderverein Zwergenland Dachwig,
Sparkasse Unstrut – Hainich,
IBAN: DE76 8205 6060 0611 0135 92,
BIC: HELADEF1MUE,
Referenz: Unwetterbeseitigung Kita Dachwig.

ANTENNE THÜRINGEN-Reporter Adi Rückewold war in Dachwig und hat die Eindrücke nach dem Unwetter gesammelt.

 

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten