Wir informieren Sie schnell und zuverlässig

Unwettergefahr am Wochenende

Sturm Winter pixabay
Sturm Winter pixabay
Autor: ES | Datum: 08.02.2019
Interaktive Karte vom Deutschen Wetterdienst online.

Tief Thomas könnte uns am Wochenende durchwirbeln. Der Deutsche Wetterdienst legt sich nicht konkret auf einzelne Regionen fest. Grundsätzlich gilt eine Warnung für die Mittelgebirge vor Sturmböen. Erst in der Nacht zum Montag soll sich die Lage wieder beruhigen. Es kommt nochmals Kaltluft und die Schneefallgrenze sinkt bei nur noch 5 bis 0 Grad in der Nacht auf 400 bis 600 Meter.

Für alle, die in die Winterferien in die Alpen möchten: Für die Alpen kann es laut DWD bis Dienstagabend bis zu einem halben Meter Neuschnee bedeuten. Auf längere Sicht deute sich eine Wetterberuhigung mit kaum Niederschlag sowie einstelligen Plusgraden am Tag und frostigen Nächten an, erklärte Meteorologe Reinartz.

Wettermelder

Kontakten Sie uns studio@antennethueringen.de oder rufen Sie unsere Servicehotline 0800 5 55 25 50 an.

Unwetterwarnung

 

Die wichtigsten Wetter- und Servicelinks

Immer gut informiert  - auch direkt aufs Handy - das ANTENNE THÜRINGEN Wetter

Und unsere App mit Nachrichten aus Ihrer Region, dem Wetter und dem schnellsten Verkehrsservice bekommen Sie kostenfrei hier:

 Hier kommen Sie direkt zu den App-Stores:  ANTENNE THÜRINGEN App

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten