So wird das Fest ein Genuss

Rezepte zu Ostern von Maria Groß

Rezepte von der einstigen Sterne-Köchin Maria Groß fürs Osterfest. Foto: privat
Rezepte von der einstigen Sterne-Köchin Maria Groß fürs Osterfest. Foto: privat
Autor: JM | Datum: 08.04.2020
Die einstige Sterne-Köchin Maria Groß verrät zu Ostern drei Rezepte, die wohl Jedem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen.

Rezept 1: Mediterranes Osterlamm 

Das brauchen Sie:       

  • 4 Lammhaxen
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch
  • 5 Pimentkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 750 g passierte Tomaten
  • 1 grob geschnittene Karotte
  • 1 halben, grob geschnittenen Sellerie
  • 400 g Butterwürfel
  • Frischen Bärlauch
  • Etwas Thymian
  • 1 Zitrone   

So geht's:

  • Lammhaxen kräftig salzen und pfeffern.
  • Tomaten in einen Bräter, Karotten und Sellerie dazu. Alle Gewürze dazu und dann die Haxen darauf legen.
  • Darüber die Butterwürfel verteilen und dann das Ganze, je nach Größe der Haxen, bei 120 Grad 2,5 Stunden in den Ofen. Jede halbe Stunde wenden.
  • Eine Stunde vor dem Servieren eine kleine rohe Kartoffel dazu geben. Die kann dann als Beilage dienen.
  • Oder man serviert separat ein Safrankartoffelpüree.
  • Wer möchte, kann gerne das gesamte Gemüse (ohne Kartoffeln) durchmixen und erhält dadurch eine tolle Sauce. Guten Appetit!

Rezept 2: Kartoffelplätzchen für 4 Personen

Das brauchen Sie:

  • eine mehlig kochende Kartoffel schälen
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Cayenne
  • Etwas Knoblauch
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Mehl
  • Wildkräuter selbst gesammelt
  • Kräuterquark, wie Du ihn magst, als Beilage.

So geht´s:

  • 1/3 der Kartoffeln roh reiben.
  • Den Rest in Salzwasser kochen und daraus ein Püree machen.
  • Kartoffelbrei mit den roh geriebenen Kartoffel mischen und mit den Gewürzen würzen und abschmecken.
  • Eigelb, Mehl und die geschnittenen Wildkräuter dazu geben und alles zu einem homogenen Teig vermengen.
  • Eine Pfanne mit Öl erhitzen und je nach Belieben groß, geformte Kartoffelplätzchen im heißen Öl ausbacken. Fertig.
  • Dazu Salat und Kräuterquark servieren. Schmecken lassen!

Rezept 3: Eierkuchen für 4 Personen

Das brauchen Sie:

  • 5 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 900 ml Milch
  • Muskatnuss
  • Cayenne, Zucker, Salz
  • Knoblauch
  • 300 g Käsereste (reiben)
  • Geschnittene Petersilie
  • Geschnittener Schinken

So geht´s:

  • Mehl, Eier, Milch zusammenrühren und Natron dazugegeben. Petersilie, etwas Zucker dazu und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
  • Schinken einrühren und die Eierkuchen in einer heißen Pfanne ausbacken.
  • Zum Schluss die heißen Eierkuchen mit Käse bestreuen und nochmal 5 Min. in den heißen Ofen. Fertig.

Ein schönes, kulinarisches Osterfest wünscht Ihnen das ganze ANTENNE THÜRINGEN-Team

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos