"7 Years”

Album der Woche: Lukas Graham

Autor: JM | Datum: 05.11.2018
"Die Band Lukas Graham macht Popmusik, die dem Teenager gefällt. Aber es ist die Art von Pop, bei der des Teenagers Eltern nicht froh sein müssen, dass sie damit nichts mehr zu tun haben. Es könnte gut sein, die Kids finden ihre Lukas Graham-CD im Player der Erzeuger", schreibt Musik-Experte Norbert Radig über unser Album der Woche "7 Years".

Soviel mal vorweg. Lukas Graham ist kein Solokünstler. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Band um den Sänger Lukas Forchhammer. Das ist schon ein wenig verwirrend und hoffentlich nicht der Grund dafür, dass die Band den ihr zustehenden Ruhm noch gar nicht eingeheimst hat. Seit ihrem ersten Album arbeiten die Dänen auf höchstem Niveau. Ich wage mal zu behaupten, wären die Jungs nicht im Dänischen sondern im Vereinten Königreich zu Hause, ihr Name wäre längst in aller Munde. Und sie hätten es mehr als verdient. Ja, sie machen Popmusik, die dem Teenager gefällt. Aber es ist die Art von Pop, bei der des Teenagers Eltern nicht froh sein müssen, dass sie damit nichts mehr zu tun haben. Es könnte gut sein, die Kids finden ihre Lukas Graham-CD im Player der Erzeuger. Solche Popmusik ist das.

Lukas Graham: 7 Years

Diese Alben könnten Sie auch interessieren

Fotos