"Heart to Mouth"

Album der Woche: LP

"Heart to Mouth" von LP. Foto: BMG Rights Management
"Heart to Mouth" von LP. Foto: BMG Rights Management
Autor: LF | Datum: 14.01.2019
Mit „Heart to Mouth“ veröffentlicht LP ihr inzwischen fünftes Album. Und doch gilt die New Yorkerin mit dem markanten Lockenkopf und den abgefahrenen Klamotten für die meisten nach wie vor nur als Geheimtipp. Dass sie mehr ist als die coole Rockerin von nebenan, weiß unser Musikexperte Thomas Radig:

Für Leute meines Alters, die LP noch als Kürzel für "Langspielplatte" kennen, ist das etwas verwirrend. Aber LP sind die Initialen von Laura Pergolizzi. Wahrscheinlich eine gute Entscheidung, so merkt sich das leicht.
Und auf dem Schirm haben sollte man diese Frau. Ihre Musik ist kein Mainstream, aber doch noch nah genug, dass sie ein großes Publikum finden kann. Textlich trägt sie ihr Herz auf der Zunge.
Zitat: „Hört euch meine Platte an. Wenn es euch gefällt, toll, weil ich es liebe. Wenn nicht, scheiß drauf."

LP - "Girls Go Wild":

LP - "Recovery"

Diese Alben könnten Sie auch interessieren