Bewaffneter Überfall auf Ex-DFB-Star

Mesut Özil

Autor: AG | Datum: 26.07.2019
Mesut Özil soll gestern Abend, in London, Opfer eines versuchten Raubüberfalls geworden sein.

Britischen Meiden zufolge, griff eine bewaffnete Motorrad-Gang Özil und seinen Teamkollegen Sead Kolasinac (26), um kurz vor 17 Uhr, mitten auf einer Straße im Norden Londons an.
Die Täter sollen es auf das Auto und die Wertsachen des Profis des FC Arsenal abgesehen haben.

Laut dem SPIEGEL waren er und seine Frau auf dem Weg zu dem Wohnhaus seines Teamkollegen Sead Kolasinac gewesen, als sie von den Angreifern attackiert wurden.

In einem achtsekündigen Überwachungsvideo ist zu sehen, wie Kolasinac sich den Angreifern entgegenstellt.

Verletzt wurde nach Angaben keiner.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos