Tierpark Gotha zeigt erstmals Raubkatzennachwuchs

Leopardenbabys bereit für Besucher

Die Leopardenbabys werden von den Tierpark-Besuchern schon sehlichst erwartet. Foto: Stadt Gotha
Die Leopardenbabys werden von den Tierpark-Besuchern schon sehlichst erwartet. Foto: Stadt Gotha
Autor: LF | Datum: 16.01.2019
Die im Oktober geborenen Leoparden können ab sofort im Tierpark Gotha bestaunt werden.

Drei Monate ist es her, dass die zwei Leopardenbabys, ein Männchen und ein Weibchen, das Licht der Welt erblickt haben. Nun, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt, seien die Tiere endlich groß und kräftig genug, um sich im Freigehege des Tierparks aufzuhalten.

Für die beiden Süßen ging es am Mittwochmorgen das erste Mal raus ins Gehege. Damit können auch Besucher ein Auge auf das Männchen und Weibchen werfen. "Bis 16 Uhr hat der Tierpark Gotha geöffnet. Kassenschluss ist 15 Uhr 15", sagte uns eine Mitarbeiterin des Parks. Genug Platz haben sie auf jeden Fall - das Gehege teilen sich die Babys nur mit ihrer Mama.

Die Tiere zählen zur Rasse der Nordchinesischen Leoparden. Damit sind für sie kalte Temperaturen, wie sie derzeit bei uns vorherrschen, kein Problem.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos