Ist es okay? Was sagen sie?

Eltern per Whatsapp mitzuteilen, dass man schwanger ist

Wo wird beim Billigfliegen eigentlich gespart?
Wo wird beim Billigfliegen eigentlich gespart?
Ist es ok den Eltern per Whatsapp mitzuteilen, dass man schwanger ist?

„Das ist nicht dein Ernst!" – war meine erste Reaktion als mir mein Kollege Christian Geutner erzählt hat, dass er seinen Eltern eine Whatsapp geschrieben hat, um ihnen mitzuteilen, dass er und seine Freundin ein Baby bekommen. Das geht gar nicht! Sag ich. Die ganze Geschichte dazu gibt's in unserem neuen Podcast „Lass das mal die Papas machen" zum Nachhören. Interessant auch, was sich Papa Timo ausgedacht hat, um die Schwangerschaft bei der Familie zu verkünden – sagen wir mal, sehr kreativ.

Chat

Seine Eltern haben daraufhin direkt angerufen :-)

Meiner Meinung nach ist das so etwas Besonderes, dass ich es definitiv persönlich mitteilen würde. Ich will doch die Reaktion sehen... und die Emotionen! Immerhin wird den Eltern in dem Moment ja auch bewusst, dass sie Großeltern werden. Das ist doch ein familiäres Ereignis, das im Chat viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt.

Aber vielleicht bin ich da auch zu altmodisch? Wie sehen Sie das? Ist es okay den Eltern per Whatsapp mitzuteilen, dass man schwanger ist?

 

Ist es okay?

SCHREIBEN SIE MIR ODER RUFEN SIE AN!

Es ist nicht OKAY!

Es ist OKAY!

Was ist Ihre Meinung?

SCHREIBEN SIE MIR...

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos