Zuhause selbst backen

Christstollen

Stollen gehört für Viele zu Weihnachten dazu. Foto: Pixabay
Stollen gehört für Viele zu Weihnachten dazu. Foto: Pixabay
Autor: SM | Datum: 12.11.2020
Stollen muss etwa 6 Wochen lang ruhen. Um ihn pünktlich zu Weihnachten essen zu können, ist jetzt die beste Zeit, einen zu backen!

Hier finden Sie das Grundrezept für einen Christstollen zum Selberbacken.

Zutatenliste:

  • 50g Mandelstifte
  • 500g Rosinen
  • 50g Orangeat
  • 50g Zitronat
  • 50ml Rum (oder Apfelsaft)
  • 400g Stollenmehl
  • 250ml Milch
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 3 EL Honig
  • 450g Butter
  • 1 TL Salz
  • 100g Marzipanrohmasse
  • eine halbe Vanilleschote
  • 1 Bio-Zitrone
  • etwas Mehl zum Bearbeiten des Stollens
  • ca. 150g Puderzucker

So wird's gemacht:

  1. Übergießen Sie die Mandelstifte mit kochendem Wasser. Lassen Sie diese 10 min stehen.
  2. Vermischen Sie die Rosinen, das Orangeat und Zitronat mit dem Rum.
  3. Geben Sie die Mandeln in ein Sieb und vermischen Sie diese mit den Rumfrüchten.
  4. Verrühren Sie 200g Mehl, die lauwarme Milch, zerbröckelte Hefe und den Honig zu einem Vorteig. Bestäuben Sie diesen mit 1 EL Mehl. Lassen Sie den Teig anschließend an einem warmen Ort gehen, bis die Oberfläche aufreißt.
  5. Geben Sie das restliche Mehl, 200g flockige Butter, das Salz, das geriebene Marzipan, ausgekratzte Vanillemark, abgeriebene Zitronenschale, die Rumfrüchte und den Vorteig in eine Küchenmaschine.
  6. Kneten Sie alles zusammen ungefähr 8 min gut durch. Lassen Sie den Teig danach ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen, bis er sich verdoppelt hat.
  7. Kneten Sie den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durch und geben Sie ihn danach auf Backpapier.
  8. Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 Grad vor (bei Umluft 180 Grad, bei Gas auf Stufe 4) und backen Sie den Stollen 15 min.
  9. Drehen Sie die Temperatur nun auf 180 Grad herab (bei Umluft auf 160 Grad, bei Gas auf Stufe 3) und backen Sie den Stollen noch einmal für 45 min. Damit der Stollen nicht zu dunkel wird, decken Sie ihn eventuell die letzten 20 min mit Backpapier ab.
  10. Schmelzen Sie zuletzt die restliche Butter und bestreichen Sie den Stollen nach dem Herausnehmen aus dem Backofen sofort damit. Geben Sie noch den Puderzucker darüber und lassen Sie ihn auskühlen und möglichst 6 Wochen ruhen. Vor dem Servieren sollten Sie den Stollen noch einmal mit Puderzucker bestreuen.

 Stollenstücke. Foto: Pixabay

Guten Appetit!

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos