ANTENNE THÜRINEN Nachgehakt

Die Müllwoche

Zugenmüllte öffentliche Müllplätze - den Schaden zahlen wir alle.
Zugenmüllte öffentliche Müllplätze - den Schaden zahlen wir alle.
Wir haben ein Müllproblem! Nicht erst seit gestern, aber seit Corona ist es umso größer! #müll #illegal #müllberge #umwelt #abfall #entsorgung

Diese Woche haken wir für Sie in Sachen "Müll" nach. Wie "sauber" ist Thüringen. Was geht und was geht nicht?

Kontakt

Ihre Meinung, Ihr Vorschlag, Ihre Frage zum Thema Müll.

Telefon 0800 5 55 25 50
WhatsApp 01579 238 3000
E-Mail studio@antennethueringen.de

 

Müll vermeiden

Unverpackt kaufen

Nachgehakt

Recycling in Dorndorf

Was passiert mit der alten Matratze?

Die alte Matratze oder die alten Fliesen aus der Küche - dieser Müll landet im Recycling Park in Dorndorf im Wartburgkreis. Hier sieht es aus wie einem XXL-Müllberge-Labyrinth - irgendwie futuristisch mit Mega-Maschinen und einen irren Sound-Teppich. Thüringen-Reporter Adi Rückewold ist für Euch mittendrin.

In Dorndorf wird der Müll recycelt. Foto Redaktion

Nachgehakt in der Recycling-Anlage

Müllsammeln

Caro & Stefanie

6 Kilo Müll waren es heute bei Caro Schmidt aus dem Guten Morgen Team. 6 Kilo Müll hat sie heute auf ihrer Tour mit Stephanie aus Weimar gesammelt. Stephanie hat sich gemeldet, weil wir diese Woche über den Müll reden, der sich gerade in den letzten Monaten im Lockdown überall angesammelt hat. "Ich  zeig euch das mal - so richtig miese Ecken und eine illegale Müllhalde".

Whiskeyflaschen - waren auch dabei. Die Müllausbeute mit Caro und Stephanie. Foto Redaktion

Nachgehakt im Weimarer Land

300 Kilo Müll pro Tag

Nachgehakt in Suhl

Vollgemüllt mit Autoreifen, Gartenabfällen oder sogar SAT-Schüsseln. Auf den öffentlichen Müll-Plätzen in Suhl findet sich ALLES. Thüringen Reporter Adi Rückewold hat sich das für Sie angeguckt und nachgehakt. Zum Beispiel bei Stadtsprecherin Ingrid Papst. Die Stadt hat extra Mitarbeiter eingestellt, die sich um illegale Müllplätze kümmern.

Adi in Suhl. Foto: Stadt Suhl

Nachgehakt in Suhl

Illegaler Müll

Nachgehakt in Gera

Die Stadt Gera hat es besonders schlimm getroffen. Über 400 Anzeigen allein im letzten Jahr wegen illegaler Müllentsorgung.

Nachgehakt in Gera

25 Jim Beam Flaschen

Freiwillige Müllsammler

Stefanie aus dem Weimarer Land hat bei ihren Spaziergängen immer eine Mülltüte dabei. Wenn sie Abfall sieht, dann sammelt sie ihn ein. Entsorgt den Müll der anderen. Was sie außer 25 Jim Beam Flaschen sonst noch so gefunden hat - hier zum Nachhören.

Nachgehakt im Weimarer Land

Das Müll-Quiz

Viel Spaß beim Quizzen. Foto pixabay

Was kommt in welche Tonne?

Müll-Quiz

Machen Sie den Test - sind Sie ein Mülltrenn-Profi?


Müll-Quiz

 
Das Quiz ist nur sichtbar, wenn Sie die Statistik-Cookies zulassen. Bitte akzeptieren Sie die Statistik-Cookies, um das Quiz sehen zu können.

Schon gewusst?

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos