In Hellingen leuchtet eine Scheune

Das verrückte Hobby

Der Eingang zur Weihnachtsscheune in Hellingen. Foto: Redaktion
Der Eingang zur Weihnachtsscheune in Hellingen. Foto: Redaktion
Autor: PW | Datum: 06.12.2018
Über 500 Weihnachtsmänner und tausende Lichter, das ist die Weihnachtsscheune in Hellingen im Landkreis Hildburghausen.

Bunt, Grell und wohlig warm. Jedes Jahr tüftelt und schmückt Ernst Langert um aus seiner Scheune ein weihnachtliches Wunderland zu zaubern. Genau deshalb ist sie mittlerweile Kult.

Hier sehen Sie ein paar Eindrücke.

 

Über 500 Weihnachtsmänner drängen singend, lachend und tanzend aneinander, die Ernst Langert mit Sorgfalt gesammelt und teilweise sogar umgebaut hat. Mit einem stetigen Lächeln heißt er alle Gäste herzlichst willkommen und versorgt sie mit warmen Getränken und Gebäck.

Wenn Sie also noch nicht ganz in Weihnachtsstimmung sein sollten, dann packen Sie Ihre Familie ein, fahren am besten schnellstmöglich nach Hellingen und lassen sich in die Weihnachtstimmung katapultieren.

Hier finden Sie das Video unseres Reporters, der sich in der Weihnachtsscheune für Sie umgesehen hat.

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten