präsentiert von ANTENNE THÜRINGEN

Night of the Proms

Foto: Night of the Proms
Foto: Night of the Proms

06.12.2017 Messehalle Erfurt Beginn: 20:00 Uhr Einlass: 19:00 Uhr

PK 1: 87,90€
PK 2: 77,60€
PK 3: 67,80€

Die Night of the Proms steht für eine Verbindung aus Unterhaltungsmusik und klassischer Musik. Schon seit 1994 begeistert die Mischung aus Pop und Klassik Tausende Menschen. Auch in diesem Jahr erwarten Sie in der Messehalle wieder bekannte Musiker aus Pop, Rock und Soul. Begleitet werden die Starts vom gewohnten Proms-Sinfonieorchester, das seit Anfang des Jahres Antwerp Philharmonic Orchestra heißt. Mit dabei sind außerdem der Chor Fine Fleur sowie die Night of the Proms Backbone Band und die Pretty Vanillas. Dirigiert wird die Show von Alexandra Arrieche.

Das Line Up ist komplett:

Roger Hodgson

Mit dem ehemaligen Sänger von Supertramp sind Gänsehautmomente vorprogrammiert. Bekannt ist seine Stimme durch Hits wie: "Dreamer", "It's raining again" oder "Breakfast in America". Obwohl Roger Hodgson nicht mehr als eine Gitarre braucht, um Hallen zu füllen, wird er bei der Night of the Proms seine Supertramp-Hits mit einem Sinfonieorchester präsentieren. Mit über 60 Millionen verkauften Alben und unzähligen Auszeichnungen gehört er zu den Legenden der Popgeschichte.

Peter Cetera

Zum ersten Mal seit Peter Cetera die US-Kultband Chicago 1985 verlassen hat, können die legendären Hits wie "If you leave me now", "Glory of Love", "Gard to say I'm sorry" oder "You're the inspiration" in Deutschland wieder live erleben. 17 Jahre lang war er als Sänger und Bassist der Band Chicago bekannt. Ab 1986 lieferte er im Rahmen seiner Solokarriere viele Hits, die die Fans aus wie Filmen wie "Karate Kid 2" oder "Pretty Woman" kennen. Für die Night of the Promst ist er mit seiner unvergleichlichen Falsettstimme ein absoluter Volltreffer.

Melanie C. 

Die 42-jährige Britin, die als Mitglied der Girl-Group überhaupt - den Spice Girls - bekannt wurde, präsentiert bei der diesjährigen Night of the Proms ihre größten Solo-Hits mit sinfonischer Begleitung. Sie können sich auf Hits freuen, wie: "When you'r gone" (Duett mit Bryan Adams"), "I turn to You" oder "Never be the same Again".

Culcha Candela

Zum ersten Mal gibt es mit Culcha Candela ein multikulturelles und Genre übergreifendes Musiker-Kollektiv auf der Night of the Proms Bühne. Mit den vier Berlinern Johnny Strange, Don Cali, DJ Chino und Itchy wird in diesem Jahr die Messehalle zur Party Community. Mit Songs wie "Monster" oder "Hamma" beweisen die Jungs, dass ihre Mischung aus Reggae, Dancehall und Hip-Hop mit deutschen Texten ganze Arenen füllt. Und das in Zusammenarbeit mit dem Orchester von Alexandra Arrieche wird ganz besonders.

Emily Bear

Sie ist die jüngste Night of the Proms Künstlerin aller Zeiten - Emily Bear. Sie präsentiert ihr unglaubliches Können als klassische Solistin am Flügel und das mit gerade mal 16 Jahren. Schon mit 5 Jahren begann ihre Karriere und sie hatte schon Auftritte in zahlreichen Locations von denen andere Künstler nur Träumen können: in der Carnegie Hall, im Weißen Haus, beim Montreux Jazz Festival, bei Blue Note oder in der Hollywood Bowl.

John Miles

Natürlich ist er auch in diesem Jahr wieder mit dabei. Als einer der Grundpfeiler des erfolgreichen Tourneefestivals darf er nicht fehlen. Mit seinem Song "Music (was my first Love)" liefert er die Hymne der Night of the Proms. Auch diesmal wird er Sie wieder mit seinen Interpretationen von bekannten Pop-und Rocksongs mitreißen.

Karten sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter 01806 - 570099 (0,20€/Anruf, Mobilfunkpreis max. 0,60€/Anruf). Im Internet bekommen Sie Ihre Tickets unter www.semmel.de.