Nasser Abstecher in Nordhausen

Transporter landet im Fluß

Foto Polizei
Foto Polizei
Autor: Elke Schröder | Datum: 04.01.2017
Fahrer nix passiert - noch nicht mal nasse Füße.

Pakete und Fahrer trocken geblieben - Transporter landet im Fluss. Die Polizei in Nordhausen musste heute einen Autofahrer aus der Zorge retten. Wie er es allerdings geschafft hatte, den Wagen mitten in den Fluss zu manövrieren, ist unklar. Der Fahrer auf jeden Fall saß noch hinter dem Steuer, als die Streife eintraf. "Er wollte wohl keine nassen Füße bekommen", so Polizeisprecherin Fränze Töpfer. Die Feuerwehr musste es dann richten - mit einer Seilwinde wurde der Transporter aus dem Wasser gezogen.