Der Gesundheitstipp Ihrer SRH-Kliniken

Wenn das Knie schmerzt ...

 CC0 Public Domain pixabay
CC0 Public Domain pixabay
Autor: Lisa Schirmer | Datum: 02.05.2017
Für Ihre Gesundheit gibt es einen starken Partner in Thüringen. Die SRH Kliniken in Suhl, Gera und Waltershausen-Friedrichroda stellen Sie in den Mittelpunkt Ihrer Arbeit.

Christian Lang © SRH GesundheitstippChristian Lang, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Kooperationsarzt am SRH Krankenhaus Waltershausen Friedrichroda. Unser Knie ist eines der Gelenke, die wir am häufigsten belasten. Ebenso anfällig ist es dadurch für Verletzungen und Beschwerden. Auslöser können akut sein, zum Beispiel bei Sportunfällen, aber auch Artrose oder entzündliche Grunderkrankungen. Halten diese Kniebeschwerden über mehrere Tage an, kommen Schwellungen oder Bewegungseinschränkungen hinzu, dann sollten sie spätestens zum Arzt gehen. Die Therapie richtet sich natürlich nach der Art der Erkrankung und wird wenn möglich immer erst einmal konservativ sein, so Christian Lang.

Mehr Informationen auf den Webseiten der SRH-Kliniken in Thüringen.


SRH-Wasld-Klinikum Gera
SRH Zentralklinikum Suhl http://www.krankenhaus-waltershausen-friedrichroda.de/

Christian Lang, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Kooperationsarzt am SRH Krankenhaus Waltershausen Friedrichroda