Der Gesundheitstipp Ihrer SRH-Kliniken

COPD - eine chronische Lungenerkrankung

 CC0 Public Domain pixabay
CC0 Public Domain pixabay
Autor: Maribel De La Flor | Datum: 31.01.2017
Für Ihre Gesundheit gibt es einen starken Partner in Thüringen. Die SRH Kliniken in Suhl, Gera und Waltershausen-Friedrichroda stellen Sie in den Mittelpunkt Ihrer Arbeit.

Susanne LangFrau Prof. Susanne Lang, Chefärztin am SRH Waldklinikum Gera. Die COPD ist die am meisten verbreitete chronische Lungenerkrankung. Etwa 80 Prozent der Betroffenen sind Raucher. Der Patient merkt, dass ihm die Luft knapp wird, weil der Austausch vom Sauerstoff ins Blut nicht mehr richtig stattfinden kann, so Prof. Lang. Kommen Symptome, wie Husten und Auswurf dazu, sollten diese unbedingt von einem Arzt abgeklärt werden. Die Früherkennung der Krankheit ist lebenswichtig. In der Therapie steht der Patient auf drei Säulen. Den Medikamenten, der Atem-Therapie und dem Lungensport.

Mehr Informationen auf den Webseiten der SRH-Kliniken in Thüringen.


SRH-Wasld-Klinikum Gera
SRH Zentralklinikum Suhl http://www.krankenhaus-waltershausen-friedrichroda.de/

Der Gesundheitstipp - COPD