Tankstelle in Griesheim ausgeraubt

Täter nach Raubüberfall auf der Flucht

Dieb, Symbolfoto: Redaktion
Dieb, Symbolfoto: Redaktion
Autor: Maribel De La Flor | Datum: 04.01.2017
Bedrohte Angestellte blieb unverletzt.

Nach einem Tankstellenüberfall in Griesheim im Ilmkreis ist ein Unbekannter auf der Flucht. Der maskierte, schwarz gekleidete Täter raubte die Tankstelle am Dienstagabend gegen 20:00 Uhr aus, so die Polizei. Bei seinem Raubzug bedrohte er die Angestellte mit einer schwarzen Pistole - die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Anschließend ergriff der Unbekannte zu Fuß die Flucht in Richtung Stadtilm (Abzweig Hammersfeld) entlang der B 87. Noch am Abend leitete die Polizei die Ermittlungen ein. Zahlreiche Einsatzkräfte und ein Fährtenhund konnten den Täter aber nicht aufspüren.

Personenbeschreibung:

  • Männlich, ca. 25-30 Jahre alt.
  • 1,70 - 1,75m groß, schlank, sportliche Figur.
  • Dunkle Sturmhaube mit Mund- und Augenschlitzen.
  • Schwarze Sweatshirt-Jacke mit auffälligem, weißem Aufdruck auf der linken Brustseite.
  • Schwarze Hose.
  • Spricht Hochdeutsch.

Wer kann Angaben zum mutmaßlichen Täter machen? Hinweise an die Kripo Gotha unter 03621 781425.

 

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten