Tankstelle in Griesheim ausgeraubt

Täter nach Raubüberfall auf der Flucht

Dieb, Symbolfoto: Redaktion
Dieb, Symbolfoto: Redaktion
Autor: Maribel De La Flor | Datum: 04.01.2017
Bedrohte Angestellte blieb unverletzt.

Nach einem Tankstellenüberfall in Griesheim im Ilmkreis ist ein Unbekannter auf der Flucht. Der maskierte, schwarz gekleidete Täter raubte die Tankstelle am Dienstagabend gegen 20:00 Uhr aus, so die Polizei. Bei seinem Raubzug bedrohte er die Angestellte mit einer schwarzen Pistole - die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Anschließend ergriff der Unbekannte zu Fuß die Flucht in Richtung Stadtilm (Abzweig Hammersfeld) entlang der B 87. Noch am Abend leitete die Polizei die Ermittlungen ein. Zahlreiche Einsatzkräfte und ein Fährtenhund konnten den Täter aber nicht aufspüren.

Personenbeschreibung:

  • Männlich, ca. 25-30 Jahre alt.
  • 1,70 - 1,75m groß, schlank, sportliche Figur.
  • Dunkle Sturmhaube mit Mund- und Augenschlitzen.
  • Schwarze Sweatshirt-Jacke mit auffälligem, weißem Aufdruck auf der linken Brustseite.
  • Schwarze Hose.
  • Spricht Hochdeutsch.

Wer kann Angaben zum mutmaßlichen Täter machen? Hinweise an die Kripo Gotha unter 03621 781425.