30 Tonnen Schnee auf Saalfelder Marktplatz

Schönster Schneemann gesucht

Der schönste Schneemann Saalfelds wird gesucht, Foto: Christian Faber
Der schönste Schneemann Saalfelds wird gesucht, Foto: Christian Faber
Autor: Niklas Hammer | Datum: 03.01.2017
Alle Kinder sind aufgerufen Schneemänner zu bauen - der Schönste gewinnt.

Schneeberge auf dem Marktplatz in Saalfeld - zum Jahreswechsel sorgt ein winterlicher Wettbewerb in Thüringen für Aufsehen. Gesucht wird der schönste Schneemann. Dafür wurden 30 Tonnen der weißen Pracht zum Marktplatz gebracht, sagte der Chef der Eislaufbahn, Christian Faber. Drei Lastwagen transportierten den Schnee von Oberhof nach Saalfeld.

Die Schneemassen werden abgeladen, Foto: Christian Faber

Alle Kinder sind dazu aufgerufen, Schneemänner zu bauen und zehn standen auch schon vor dem Jahreswechsel. Allerdings wurden die Schneemänner an Silvester von Böllern unter Beschuss genommen und sind nun größtenteils kaputt. Jetzt hofft Christian Faber auf neuen Schnee vom Himmel, damit die Kinder wieder neue Schneemänner bauen können. Im nächsten Jahr wird der Wettbewerb erst nach Silvester starten, damit die Schneemänner nicht wieder durch die Silvesterkracher zerstört werden können.