Kleinbus kracht mit Auto und Lkw zusammen

Neun Verletzte nach Unfall auf A4 bei Erfurt

Polizei. Symbolfoto Redaktion
Polizei. Symbolfoto Redaktion
Autor: Maribel De La Flor | Datum: 05.01.2017
Unter den leicht Verletzten ist auch ein Baby.

9 Menschen wurden bei einer Karambolage auf der A4 zwischen Erfurt-West und Kreuz Erfurt in Richtung Frankfurt leicht verletzt - darunter auch ein Baby. Alle Verletzten saßen in einem Kleinbus, der durch die glatte Straße mit einem Auto und einem Lkw zusammenprallte, so die Autobahnpolizei. Am Lastwagen wurde der Tank beschädigt und es lief Diesel aus. Für die Aufräumarbeiten musste die A4 über eine Stunde voll gesperrt werden. Am Stauende kam es noch zu einem Auffahrunfall zweier Lkws - verletzt wurde dabei niemand.